Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Großpösna: Kartoffelbus soll Lanze für regionale Lebensmittel brechen
Region Markkleeberg Großpösna: Kartoffelbus soll Lanze für regionale Lebensmittel brechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 12.09.2019
Der Kochbus „Coole Knolle“ macht Station an der Löwenzahn-Grundschule Großpösna – die Schüler sind begeistert. Quelle: André Kempner
Grosspösna

Der Kartoffel-Kochbus „Coole Knolle“ der Marktgemeinschaft „Erdäpfel“ besuchte am Donnerstag die Löwenzahn-Grundschule in Großpösna. 75 Kinder der 3. und 4. Klassen konnten gemeinsam mit Chefkoch Martin Schneider Gerichte rund um die Kartoffel anfertigen. „Seit Jahren beteiligt sich unsere Schule am bundesweiten Projekt ,Kids an die Knolle’; im Schulgarten werden Kartoffeln gepflanzt, gehegt, gepflegt und geerntet“, schildert Schulleiterin Sibylle Jaszovics. „Wir dokumentieren das und haben da auch schon Preise gewonnen.“ In diesem Jahr klappte es mit dem Besuch der „rollenden Küche“ mit Martin Schneider.

Mit Chefkoch Martin Schneider haben die Drittklässler aus Großpösnas Löwenzahn-Grundschule im „Erdäpfel-Kochbus“ aus frischen Kartoffeln selbst leckere Pommes hergestellt und gleich mal vernascht. Quelle: André Kempner

Bus hält auch an Leipziger Schulen

Der Profikoch hat mit den Kleinen nicht nur gemeinsam verschiedene Kartoffelgerichte zubereitet, sondern ihnen auch Informationen rund um gesunde Ernährung an die Hand gegeben. Stolz nahm jedes Kind einen Sack Kartoffeln und einen Stoffbeutel mit nach Hause. Der Bus hält auf seiner Tour an 20 sächsischen Schulen und hatte in dieser Woche auch in der Leipziger Carl-von-Linné-Grundschule, in der Grundschule Miltitz sowie in der Lernförderschule Engelsdorf Station gemacht. Die Marktgemeinschaft „Erdäpfel“ will die Kinder mit der heimischen Kartoffel als natürlichem Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung vertraut machen sowie eine Lanze für „regionale Lebensmittel und selbstzubereitetes Essen “ brechen.

Von Olaf Barth

Wenn der Strom ausfällt, kann die Feuerwehr Zwenkau jetzt mit einem Notstromaggregat für die Funktion der Landfunkstelle sorgen. Über die läuft auch die Kommunikation mit den Wehren Groitzsch, Markkleeberg und Markranstädt.

13.09.2019

Uniformierte, Waffen, blutiges Verbandszeug und viele andere Utensilien aus der Zeit der Völkerschlacht bestimmen die Szenerie am Seifertshainer Lazarett-Museum. Für die ZDF-Doku-Reihe Terra X unternehmen die Darsteller eine Zeitreise 200 Jahre zurück.

12.09.2019

Sind Kita-Plätze im Leipziger Umland eine Alternative für suchende Eltern? Eine interaktive Karte verrät, wo noch Luft ist und wo es schon knapp wird. Denn auch in der Region Leipzig steigt die Zahl der Kinder.

12.09.2019