Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Großpösnaer Gemeindefest mit Kletterberg, Bogenschießen und Oldtimer
Region Markkleeberg Großpösnaer Gemeindefest mit Kletterberg, Bogenschießen und Oldtimer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 28.08.2019
So wie hier im vorigen Jahr werden auch am Wochenende in Großpösna wieder Oldtimer zu sehen sein. Quelle: Armin Kühne
Grosspösna

An diesem Wochenende wird in Großpösna gefeiert. Die Arbeitsgruppe mit Großpösnaer Vereinen, Gewerbetreibenden und Vertretern der Verwaltung hat sich gemeinsam für das alljährliche Gemeindefest wieder einiges einfallen lassen. Am Sonnabend gibt es unter anderem ab 14 Uhr eine Standmotoren- und Oldtimer-Ausstellung. Bogenschießen, Kinderkarussell und großer Kletterberg warten auf die Festbesucher ebenso wie die zahlreichen Info- und Vereinsstände der Vereine. Ab 14.30 Uhr spielen im Festzelt die „Akkordeon-Teufel“. Auch die Hip-Hoper und Tanzkids des Kuhstall-Vereins treten auf. Kurzfristig abgesagt haben leider gesundheitsbedingt die Betreiber der großen Carrera-Bahn. Am Samstagabend kann getanzt werden. Es spielen die „Grasband“ aus Wachau und „Event Praxis“ aus Liebertwolkwitz.

„Für jedes Alter was dabei“

Wenn am Sonntag Punkt 11 Uhr der große Festumzug in Großpösna beginnt, müssen sich Besucher auf eine Neuerung einstellen. Wie Annegret Schrader aus dem Sachbereich Kultur und Soziales informierte, startet der moderierte Umzug diesmal in der Pestalozzistraße. „Wir wollen gerade zum Beginn mehr durch bewohntes Gebiet ziehen und nicht an Feldern entlang. Die Kurze Straße und die Saalbergstraße gehören weiter zum Kurs“, sagte die Rathaus-Mitarbeiterin. Rund 200 Teilnehmer in circa 20 Bildern sind avisiert. „Wir freuen uns schon auf geschmückte Straßen und viele Zuschauer am Straßenrand“, so Schrader. Ziel des Umzuges, in dem sich Großpösnaer Vereine, Kitas, die Schule sowie Livemusik mit der Schalmeienkapelle präsentieren, ist die Festwiese am Rittergut.

Preisskat am Sonntag

Kartenspieler können am Sonntag von 9 bis 12 Uhr im Festzelt einen ordentlich Skat dreschen und Preise gewinnen. 12.30 Uhr treten hier die Schalmeien auf und zum Abschluss musizieren ab 13.30 Uhr die Hohburger Musikanten. Kinderflohmarkt, Reiteraction, Animationen für Kinder und Kuchentafel komplettieren das Programm.„Es ist für jedes Alter was dabei, egal ob Kinder, Jugendliche, Senioren oder das ,Mittelalter’. Alle Bewohner sind zum Fest in ihrem Dorf herzlich eingeladen“, wirbt Schrader um möglichst viele Besucher.

Von Olaf Barth

Vor der konstituierenden Sitzung des Zwenkauer Stadtrats gab es fraktionsübergreifende Gespräche über den neuen Vize-Bürgermeister. Die Freien Wähler wollen Heike Oehlert auf dem Posten, die CDU votiert für Adalbert Rösch; es werden heftige Debatten erwartet.

28.08.2019

Eines der ersten sächsischen Gesundheitsterminals hat in der Sana Klinik Zwenkau den Betrieb aufgenommen. Aber was soll das Ganze? Ein Überblick zu den neuen Möglichkeiten für die Patienten.

27.08.2019

Die Preise für Bauland im Landkreis Leipzig legen weiter zu. Die LVZ gibt einen Überblick, wo sich begehrte Lagen befinden und was Immobilienkäufer hier für ein Grundstück zahlen müssen.

28.08.2019