Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Kreissportbund Landkreis Leipzig und LVZ suchen die Sportler des Jahres 2019
Region Markkleeberg Kreissportbund Landkreis Leipzig und LVZ suchen die Sportler des Jahres 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 19.02.2020
Die Wahl der Sportler des Jahres 2019 im Landkreis Leipzig hat begonnen. Quelle: Mario Jahn
Landkreis Leipzig

Erneut werden vom Kreissportbund Landkreis Leipzig die Sportler des Jahres gekürt. Zahlreiche Vereine haben ihre Vorschläge zu den Damen und Herren, den Nachwuchstalenten und den Mannschaften eingereicht. Neben einer Fachjury können sich in den kommenden Wochen alle Bewohner des Landkreises Leipzig an der Wahl beteiligen und ihre Stimmen abgeben.

Die Wahl der Sportler des Jahre 2019 hat begonnen. Quelle: Leipziger Volkszeitung

In sechs Kategorien wird abgestimmt: Nachwuchssportler, Nachwuchssportlerin, Nachwuchsmannschaft, Sportler, Sportlerin und Mannschaft. In einer Sonderveröffentlichung stellt die Leipziger Volkszeitung alle Kandidaten aus allen Rubriken mit Bild und Kurzbeschreibungen der größten Erfolge des letzten Jahres vor. Nun ist es an den Lesern, sich zu entscheiden. Es gilt: Bitte für alle Kategorien eine Stimme abgeben, aber in jeder Rubrik nur einen Kandidaten ankreuzen. Bei der Auszählung der Stimmen zur Sportlerwahl wird nur eine Teilnahme pro Einsender gewertet. --> Hier geht es zur Beilage mit allen Nominierten!

Hier geht’s zum Online-Voting:

Wählen Sie Ihre Sportler des Jahres 2019 im Landkreis Leipzig

Bis zum 15. März haben die Leser Zeit, die Original-Stimmzettel an den Kreissportbund zu senden (KSB Landkreis Leipzig, Bahnhofstraße 25, 04683 Naunhof) – oder sich online zu beteiligen. Unter allen Einsendungen werden dreimal zwei Freikarten für den Sportlerball verlost.

Am 28. März erfahren die erwachsenen Kandidaten, wer nun den Titel Sportler oder Mannschaft des Jahres 2019 für sich verbuchen darf. Beim traditionellen Sportlerball werden die Sieger in der Stadthalle Zwenkau gekürt. Der Beginn ist 19 Uhr, Einlass ist bereits ab 18 Uhr.

Die Nachwuchssportler und -mannschaften werden gesondert ausgezeichnet und noch vor dem Sportlerball zur großen Party in das Kinderparadies Grimma eingeladen, wo mit einem bunten Programm ein toller Nachmittag stattfindet. Am 19. März sind alle nominierten Nachwuchssportler und ihre Eltern eingeladen.

Lesen Sie auch:

Von lvz

Neue Aufregung rund um das Markranstädter Gewerbegebiet „Ranstädter Mark“. Nach dem Widerstand von Anwohnern gegen die Ansiedlung einer Großküche und der Errichtung eines Funkturms platzt jetzt ein Vorgang herein, der die Ämter alarmiert.

11.02.2020

Waldbaden? Im Wasser oder wie? Und das im Februar? Da war doch auch was mit Bäume umarmen... Ein Selbstversuch bei einem angeleiteten Waldbade-Kurs im Oberholz in Großpösna. Ohne Vorurteile.

11.02.2020

Die ehemals vom Braunkohleabbau geprägte Landschaft in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen hat sich in eine moderne Wassersportregion verwandelt. Die neue Online-Plattform informiert von der Historie über aktuelle Projekte bis hin zu den Planungen.

11.02.2020