Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Landtagswahl: Heike Oehlert tritt für Freie Wähler an
Region Markkleeberg Landtagswahl: Heike Oehlert tritt für Freie Wähler an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 12.07.2019
Heike Oehlert, Direktkandidatin der Freien Wähler Sachsen für die Landtagswahl am 1. September. Quelle: privat
Zwenkau

Heike Oehlert, Direktkandidatin der Freien Wähler im Wahlkreis 24/Leipzig Land 2, ist eine kommunalpolitische Größe – immerhin hat die Zwenkauerin als Spitzenkandidatin mit ihrer Partei bei den Kommunalwahlen sogar die CDU überflügelt. Jetzt tritt sie bei den Landtagswahlen an.

Kommunalpolitikerin seit 2004

Oehlert engagiert sich seit 2004 in der Kommunalpolitik. Geboren 1965 in Markranstädt, hat sie fünf Ausbildungen absolviert, als Lehrerin, Jugend- und Heimerzieherin und Erzieherin. Im Jahr 2000 hat sie ihren ambulanten Pflegedienst Oehlert gegründet. Die Geschäftsführerin bewältigte während ihrer Arbeit eine dreijährige Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin und im Anschluss daran das Fernstudium zur Pflegedienstleiterin.

„Politik ist für die Menschen da“

„Ich kandidiere für den Landtag, weil ich möchte, dass Politik für Menschen da ist“, betont sie. Auf ihrer Agenda ganz oben steht der Ausbau des Nahverkehrs im ländlichen Bereich mit der Tendenz weg vom Auto. „Kinder sind unsere Zukunft“, sagt sie zu ihrem zweiten wichtigen Thema und fordert, Kindergartenplätze sollten kostenfrei sein, Eltern müssten sich bewusst für Kinder entscheiden können. Schüler sollten kostenlos befördert werden, schließlich könnten weder sie noch die Eltern etwas dafür, dass Schulen geschlossen werden. Das sei im Freistaat machbar. Sie setzt sich ebenfalls für die Stärkung des Mittelstandes, für den Abbau von Bürokratie und die Unterstützung von neuen Geschäftsideen ein.

Mehr über die Biographie von Heike Oehlert und ihre politischen Ziele steht unter www.abgeordnetenwatch.de/profile/heike-oehlert.

Von Gislinde Redepenning

Es ist ein echtes Bauhaus-Juwel: das Haus Rabe in Zwenkau. Aber kaum jemand kennt es. Wenn alles gut geht, könnte sich das bald ändern: Der Landkreis Leipzig hofft, das Gebäude noch in diesem Jahr über eine Stiftung für ein breites Publikum öffnen zu können.

12.07.2019

Die Lebenswelt-Grundschule in Rüssen-Kleinstorkwitz bekommt eine neue Bushaltestelle. Dank 15 000 Euro aus dem Sächsischen Mitmach-Fonds kann das Vorhaben vielleicht schon im Dezember realisiert werden.

12.07.2019

Marshall, Skye und Chase bereichern die Figurenwelt im Freizeitpark Belantis. Sie gehören zu den Charakteren der Kinder-Serie Paw Patrol, die der Fernsehsender Nickelodeon zeigt.

11.07.2019