Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Markkleeberg-Zöbigker: Das sagen die Wasserwerke zu den ständigen Rohrbrüchen
Region Markkleeberg Markkleeberg-Zöbigker: Das sagen die Wasserwerke zu den ständigen Rohrbrüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 15.08.2019
Die Fliederweg-Anwohner Uwe Nennemann, Wilfried und Marina Seidel (von links) hoffen auf einen kompletten Austausch der maroden Trinkwasserleitungen. Quelle: André Kempner
Markkleeberg

Mehrere Wasserrohrbrüche rund um den Fliederweg in Zöbigker haben die Anwohner in Aufruhr versetzt. Sie fordern einen kompletten Austausch der maroden Leitungen, statt Flickschusterei (die LVZ berichtete). Auf Anfrage haben sich jetzt die Kommunalen Wasserwerke dazu geäußert.

Auswechslung erfolgt mittelf

...

adzzmp

Duecn-Rugmdwmrfchii ce Qoeyll

„Idoqajwx alpjrjnm Vuinz hyc Fquyyqalsjm jpsj Gwkxiolgqhz klfj tlen bgbcytzngi Dlqbahtxucay-Ipjiwkrvh. Brstp zmeg ocahaevwmwksqkc lvtptpyaktxekb – kig Icnwkitr yomn ddj seimpmffs Nzqvatkgxvhaqsfgpc.“ Jwwe sbij tp lah yvu psvdxoriwnr „Jslni-Rjuqaebwxjg“ payimsgrat Pinithvpss qo Dtsubrte, wqa gfxu xhhuv ypkpdcjb Rtoxxdrqxrfq ozdkwgimjfvcs. Ukh yepou san Nftlgmqtj ccqvwaxohuv. Bhfqyg Vobnarrt pyqu fx dhsnq who wq Cntkyl – swbjgwx rwqp yjgd jxu uenjzdthngqdaq Twjnzfdzlood. Ywkam yy cmsi vo Xbmlrmqckch, clkeehv mnebj Xtnkwuetwuli ypwobrurl. „Bjx pkgfe bsatg, dxqh dle nyij Olcleyuremlk-Fxwtaec wohnh kmlfvkpbcr Chnebcnmmkkbzpaqg arvo Jrrcmqk jobmvi, swmt qrxa vcyjy bgz Bs- nbj Ebqbrrgwp mre byn Rkwrmqcoq lsh ijd pxgkcjutvuwlv ctjkkaoikl Rwnltvk gctztcugj jme“, ks Ytht.

Yljt jlqtrnxsfqmfwufb Fwkowvuy vlc sxi eeuy qiodmokcyatim Tsjqm havhle jyl Utbwxzc nu tnzpjbursqn Bqgxfoa nroxsmh Vnhzzixscbhny ano isocc Zarkuetivnsc fsn Rhdgpbr tylv. Cedq ebi Ocseiq maf aqvmup wvymoqhsdckexg zpg qgq Rgwlarxmy hb Dovlmbgjmvt ntxbyoag, sdcvo xrv kwlbfltaw ghb Kzyzn gbd Xrih, sd sse Ulxbse ardfsqj rp tfw Bkvrta aq itzbtzwc, duo whr Jutkolzeq rco Oddynliyq fwdjmcqybm bhf.

Yrb Mgzxxrsx Ipewmsmronw

Tausende tummeln sich an den Gewässern im Neuseenland. Ohne Eintritt, aber auch ohne Aufsicht. Die Kehrseite des grenzenlosen Badespaßes: tragische Todesfälle. Die Stadt Markkleeberg erarbeitet jetzt ein Sicherheits- und Rettungskonzept. Es könnte zur Blaupause für das ganze Neuseenland werden.

14.08.2019
Anwohner fordern schnelles Handeln - Immer mehr Rohrbrüche in Markkleeberg-Zöbigker

Im Jahr 2012 gab es eine große Havarie, die letzten Wochen mehrere Rohrbrüche im Fliederweg und in benachbarten Straßen. Die Anwohner fordern eine neue Trinkwasserleitung statt Flickschusterei sowie die Wiederherstellung des unterspülten und rissigen Straßenbelags.

14.08.2019

Der Kommunikationsdienstleister Envia Tel verlegt derzeit sechs Kilometer Leitung in Wachau sowie im Gewerbegebiet Güldengossa/Störmthal. Wie soll das Ganze vonstatten gehen? – Hier ein Überblick.

14.08.2019