Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Michael Kretschmer besucht Zwenkauer Laurentiusfest
Region Markkleeberg Michael Kretschmer besucht Zwenkauer Laurentiusfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 08.08.2019
Beim Laurentiusfest 2014 hat Bürgermeister Holger Schulz mit Oliver Fritzsche, Stanislaw Tillich und Jürgen Kabitzsch (von links nach rechts) angestoßen. Quelle: Kempner
Zwenkau

Am Freitag, 8. August, ist der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) zu Gast beim Laurentiusfest im Waldbad, dem dreitägigen Höhepunkt im Festkalender der Stadt mit viel Live-Musik, Sport, Spielen und Spaß. Bürgermeister Holger Schulz (CDU) freut sich über den Besuch, hatte er Kretschmer doch bereits vor Jahresfrist eingeladen.

Nach einem Hafenspaziergang nimmt der Minister gemeinsam mit Schulz und dem Landtagsabgeordneten Oliver Fritzsche (CDU) um 19 Uhr am Eröffnungsgottesdienst in der Laurentiuskirche teil. Danach möchte er auf dem Festgelände mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, während ab 20.45 Uhr die Kultband Karussell das Waldbad rockt.

Man darf gespannt sein, ob der Minister dem traditionellen Fassbieranstich bei der Freihand-Schützengesellschaft 1870 aus der Nähe oder doch lieber mit größerem Abstand zusehen wird. Sein Amtsvorgänger Stanislaw Tillich hatte sich bei seinem Besuch 2014 eine kräftige Bierdusche abgeholt und danach versprochen, er werde „Zwenkau garantiert nicht vergessen“. Zwenkauer, die sich daran erinnern, empfehlen Kretschmer, doch einen zweiten Anzug einzupacken.

Von Gislinde Redepenning

Die Bürgermeinung soll beim Thema Strukturwandel eine stärkere Rolle spielen. Dafür sind im Mitteldeutschen Revier ab September mehrere Zukunftswerkstätten geplant - davon eine am 17. Januar 2020 in Borna. Die Teilnehmer werden überwiegend per Zufallsprinzip ausgewählt.

08.08.2019

Bootsliebhaber, Schwimmer, Angler und Freikörperkulturelle teilen sich die Gewässer im Landkreis Leipzig – immer wieder kommt es zu Diskussionen, wenn nicht eindeutig ausgeschildert ist, was an welchen Seen erlaubt ist. Wir haben nachgefragt.

07.08.2019

Der Landkreis Leipzig hat jetzt einen ersten Überblick über die weißen Flecken, um die private Anbieter beim Breitbandausbau einen Bogen machen. Die Ergebnisse der Markterkungung werden mit jeder Kommune abgeglichen. Noch im September könnte die Gründung der Breitband GmbH erfolgen, die dann den Ausbau abwickeln soll.

07.08.2019