Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Polizei fasst Graffiti-Schmierer in Markkleeberg
Region Markkleeberg Polizei fasst Graffiti-Schmierer in Markkleeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 08.07.2019
Fast schon Alltag: Graffiti-Schmierereien an Zügen – hier ein Archiv-Bild aus dem S-Bahnhof am Wilhelm-Leuschner-Platz in Leipzig. Quelle: Martin Pelzl
Markkleeberg

Am Freitagabend wurden in Markkleeberg zwei Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gestellt. Das hat die Bundespolizei am Montag mitgeteilt. Die beiden 25- und 23- jährigen Deutschen hatten wenige Minuten vorher am Haltepunkt Markkleeberg eine S-Bahn beschmiert.

Als sie durch die Zugbegleiterin ertappt wurden, flüchteten sie entlang der Gleise in Richtung Norden. Die beiden konnten jedoch nach wenigen Metern durch eine Streife der Polizeidirektion Leipzig gestellt werden. Bei den polizeibekannten Tatverdächtigen wurde umfangreiches Beweismaterial gefunden und sichergestellt – darunter Sturmhauben, Farbspraydosen, Handschuhe und Kleidungsstücke mit Farbanhaftungen sowie eine geringe Menge Betäubungsmittel. Die Bundespolizeiinspektion Leipzig hat Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigungs und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Von lvz

Stadionsprecher Tim Thoelke schwingt am Samstag anlässlich eines Flohmarktes zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz in Markkleeberg den Auktions-Hammer. Versteigert werden exklusiv signierte RB-Fanartikel.

08.07.2019

Mannschaften mit Geschick beim Basteln und viel Fantasie, die beim diesjährigen Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg an den Start gehen möchten, können sich ab sofort anmelden.

08.07.2019

In Rüssen-Kleinstorkwitz gab es am Wochenende einen doppelten Grund zum Feiern: Die Feuerwehr feierte anlässlich des traditionellen Dorf- und Kinderfestes ihren 160. Geburtstag.

08.07.2019