Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Trainingsstützpunkt des RV Zwenkau öffnet Türen
Region Markkleeberg Trainingsstützpunkt des RV Zwenkau öffnet Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 29.06.2019
Vereinschef Henry Scheffler (zweiter von links) beim Fachsimpeln mit dem mehrfachen Deutschen Seniorenmeister Ralf Keller (vorne links) und Friedensfahrer Andreas Petermann bei einer kurzen Trainingspause. Quelle: Kempner
Zwenkau

Der Radfahrer-Verein Zwenkau hat im November letzten Jahres in der Kurzen Straße 2 in Zitzschen einen neuen Stützpunkt mit Gemeinschaftsraum und Trainingsmöglichkeiten bezogen. Die Vereinsmitglieder haben die Räume des ehemaligen Dorfladens unter Regie von Initiator Gunter Häntsch gemeinsam saniert. Zum Zitschener Dorf- und Kinderfest am Samstag sind interessierte Besucher ab 13 Uhr herzlich willkommen. Getränke stehen für alle durstigen Besucher bereit. Das Programm des Dorffestes geht um 14 Uhr auf dem Dorfplatz los.

Von Gislinde Redepenning

Der Markkleeberger Oberbürgermeister Karsten Schütze bleibt Fraktionschef der SPD im Kreistag. Die zwölf Fraktionsmitglieder trafen sich am Donnerstag zur konstituierenden Sitzung. Als Stellvertreter wurden Gabriela Lantzsch (Großpösna) und Sebastian Bothe (Markkleeberg) gewählt.

28.06.2019

Der Landkreis Leipzig holt im Jahr 2020 den Revolution Train in die Region. Bereits 2018 hatten über tausend Kinder und Jugendliche den tschechischen Antidrogenzug bei einem Aufenthalt in Borna besucht. In sechs Waggons wird mit teils drastischen Mitteln der Verlauf einer Suchtkarriere nachgestellt – vom ersten Party-Trip bis zum Abrutschen in den Drogensumpf.

28.06.2019

Mit Johnny Logan kommt ein Sänger und Komponist ans Kap nach Zwenkau, der Musikgeschichte geschrieben hat.

27.06.2019