Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Wasserwelten und 7-Seen-Wanderung locken Tausende nach Markkleeberg
Region Markkleeberg Wasserwelten und 7-Seen-Wanderung locken Tausende nach Markkleeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 30.04.2019
Kulturamtsleiter Falk Hartig, Henrik Wahlstadt und Markkleebergs Pressesprecher Daniel Kreusch (von links) freuen sich auf viele Teilnehmer. Quelle: Gislinde Redepenning
Markkleeberg

Wasserwelten“ heißt das Motto des 28. Markkleeberger Stadtfestes vom 3. bis zum 5. Mai. „Wir haben wieder ein umfangreiches Programm, an dem zahlreiche Markkleeberger Vereine mitwirken“, erklärt Kulturamtsleiter Falk Hartig. Ob Charity, Sport, Kunst oder Kultur – die Markkleeberger und ihre Gäste haben die Qual der Wahl. Dem Motto entsprechend haben sowohl die Gruppen des Markkleeberger Carnevalsclubs mit kleinen Meerjungfrauen und Seepferdchen als auch die der Tanzschule Oliver und Tina ihre Showvorführungen gestaltet. Klar, dass Neptun da nicht fehlen darf. Der Meeresgott vom Faschingsclub Geringswalde steigt mit seinem Gefolge am Sonntag um 13 Uhr auf dem Festanger aus den Fluten empor.

Zum Auftakt am Freitag locken die Fahrgeschäfte auf dem Festanger ab 14 Uhr die ganze Familie mit ermäßigten Preisen bei allen Fahrgeschäften. Am Abend spielen die Beat Brothers im Festzelt zum Tanz auf.

Eröffnung am Samstag mit Freibier

Die offizielle Eröffnung mit Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD), mit Fassanstich und Freibier, erfolgt am Samstag, 4. Mai, um 10 Uhr auf der Bühne am Rathausplatz. Von 10 bis 18 Uhr wird auf dem 14. Markkleeberger Blumenmarkt am Festanger Grünes angeboten. Hier können die Mieter der Wohnungsbaugesellschaft Markkleeberg Gutscheine einlösen und sich unter dem Motto „Bunter Balkon“ Pflanzen mitnehmen.

Im Rahmen des Stadtsportfestes geht es beim Skat-, Tischtennis-, Fußball-, Volleyball-, Schnellschach- und beim Bowlingturnier um attraktive Siegprämien sowie um stattliche Pokale.

Partnerstädte zu Gast

Zur 28. Auflage des Markkleeberger Stadtfestes wird erneut Besuch aus den Partnerstädten erwartet, informiert Pressesprecher Daniel Kreusch. Bislang haben sich 25 nationale und internationale Gäste für das Wochenende vom 3. bis 5. Mai angesagt: Zwölf aus Pierre-Bénite (Frankreich), sechs aus Zarnesti (Rumänien) und sieben aus Neusäß in Bayern. Darunter sind stellvertretende Bürgermeister, Stadträte und Mitglieder der jeweiligen Partnerschaftsvereine. Pierre-Bénite und Neusäß sind am Stadtfest-Samstag und Stadtfest-Sonntag mit jeweils einem Stand auf dem Stadtfestgelände in der Rathausstraße vertreten. Dort werden sie, unterstützt von den Mitgliedern des Markkleeberger Partnerstädtekomitees, Spezialitäten aus ihrer Heimat anbieten. „Darüber hinaus sollen künftige Projekte abgesteckt werden. Dies wird in erster Linie bei den gemeinsamen Abendessen geschehen“, so Kreusch.

Erinnerungsmedaillen warten auf die Finisher. Wer die Dreiländertour XXL absolvier hat, kommt auf stattliche 102 Kilometer. Quelle: Gislinde Redepenning

Am Stadtfestwochenende schnüren auch rund 7000 Wanderfreunde zu den mehr als 70 Touren der 7-Seen-Wanderung ihre Schuhe und Stiefel. Es werden jedes Jahr mehr, erneut steht höchstwahrscheinlich ein Teilnehmerrekord ins Haus. „Unsere Wohlfühlzone haben wir verlegt, von der Volkshochschule in den Bereich der Elektrotechnischen Sammlung in der Mönchereistraße“, sagte Henrik Wahlstadt von den Sportfreunden Neuseenland. Damit umgingen erschöpfte Wanderfreunde die Massen der Festbesucher. Auf der in diesem Bereich aufgebauten Bühne könne man ihre Leistung noch besser würdigen.

Neuerungen für Wanderfreunde

Für die Teilnehmer gibt es einige kleine, feine Neuerungen. Neben leckeren Erfrischungsgetränken erwartet die Wanderer in diesem Jahr Bierbrause in der Wohlfühlzone. An den über 30 Kontrollpunkten werden die Wanderer rundum versorgt und mit Kalorienreichem, wie Puddingsuppe, Streuselkuchen, Spundekäs oder Berghenne (Schmalz-Bemme mit saurem Hering) liebevoll verköstigt. An vier großen Kontrollpunkten auf der Strecke und in der Wohlfühlzone Markkleeberg erhalten die Wanderer zudem als kleine Leckerei für zwischendurch Halloren Kugeln, die Spezialität aus Halle an der Saale.

Allen Teilnehmern der 50 geführten Touren winken zwei Preise. Dafür müssen sie mit ihrer Urkunde beim Skoda Autohaus Liebe in Leipzig in der Zwickauer Straße 56 a vorbeischauen Dort bekommen sie eine stylishe Metalltrinkflasche. In zwei der Flaschen stecken Gutscheine für ein Wochenende mit einem neuen Skoda Kodiaq RS.

Massagen für müde Beine

An einem der größten Kontrollpunkte der 7-Seen-Wanderung können sich die Teilnehmer mit müden Füßen, schmerzenden Beinen oder verkrampften Rückenmuskeln beim neuen Physio-Vital-Service mit Kineso-Tapes Linderung verschaffen. Die Therapeuten der ChemnitzVital GmbH kümmern sich um die muskulären Sorgen der Wanderer.

Die 7-Seen-Wanderbegleiter-App mit neuer Scan Funktion wurde verbessert. An jedem Kontrollpunkt scannen nun die Helfer den QR-Code auf den Startunterlagen der Wanderfreunde. Damit erhalten die Nutzer der App Informationen zur zurückgelegten Strecke, zum nächsten Kontroll- und Versorgungspunkt – und das Ganze in Echtzeit.

Von Gislinde Redepenning

Gleich reihenweise blieben die Behälter für Verpackungsmüll bei der letzten turnusmäßigen Leerung stehen. Eine Entwicklung, die nicht nur von Anwohnern bereits seit längerem beobachtet wird.

30.04.2019

Gelder für Orchester, Museen und Bibliotheken hat der Kulturkonvent des Kulturraums Leipziger Raum kürzlich bewilligt. Zuschüsse erhalten auch zahlreiche Kulturhäuser und soziokulturelle Einrichtungen.

30.04.2019

Das Bauaufsichtsamt des Landkreises Leipzig hat einen neuen Leiter. Patrick Puhl, gebürtiger Bornaer, wird die Aufgabe in der Kreisbehörde zum 1. Mai übernehmen. Die Stelle war mehrere Monate vakant, was Bauherren teilweise zu spüren bekamen.

29.04.2019