Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Zwenkau zum 25. Laurentiusfest in Feierlaune
Region Markkleeberg Zwenkau zum 25. Laurentiusfest in Feierlaune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 12.08.2016
Herzlich willkommen: „Eventmanager“ Dirk Schewitzer (links) und Vertreter der Zwenkauer Vereine freuen sich auf die Jubiläumsausgabe. Quelle: André Kempner
Zwenkau

Heute Abend startet das 25. Laurentiusfest: um 19 Uhr hochoffiziell mit dem ökumenischen Festgottesdienst in der Laurentiuskirche, um 20.15 Uhr fürs Partyvolk mit dem Festbieranstich durch Bürgermeister Holger Schulz (CDU) und Live-Musik im Waldbad.

Der Aufbau der Stände und Bühnen auf der Festwiese begann bereits am Mittwoch. „Insgesamt 26 Zwenkauer Vereine werden sich rund um das Laurentiusfest präsentieren, 19 davon im Waldbad“, heißt es aus dem Rathaus. Darunter seien die Freiwillige Feuerwehr, der DRK-Ortsverein „Albert Schweitzer“, die SG Blau-Weiß, die Germania-Handballer, der VfB, der Badmintonverein, der 1. Yachtclub und der Kanuverein.

Zum Auftakt lädt der 1. Neuseenländer Quadverein heute ab 19 Uhr ins Motorsportkinozelt und zum Laurentiustanz ein, der Tanz- und Sportklub Zwenkau zur Kinder-Mini-Disco ins Festzelt. Ab 20.45 Uhr sorgen dort die „RadioNation“ Party- und Coverband & DJ Schmidti für Stimmung. Auf der Festwiesen-Bühne beginnt zeitgleich ein DJ Line-Up.

Gefeiert werden kann übrigens bis 2 Uhr, dann werden laut Stadtverwaltung Musik und Zapfhähne abgedreht. Der Eintritt kostet am Freitagabend sieben Euro, am Samstag tagsüber vier, am Abend acht Euro und am Sonntag drei Euro. Günstiger für Dauergäste ist die Drei-Tageskarte für elf Euro. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Zutritt.

Von Ulrike Witt

Er ist Landmarke, Leuchtturm, Wahrzeichen: Der Absetzer 1115 an Störmthaler See und A 38 ist am Donnerstag feierlich an den Trägerverein des Bergbau-Technik-Parks übergeben worden.

18.10.2016

Der Stahlkoloss "Absetzer 1115" hat zehn Jahre lang den Störmthaler See mit geschaffen und steht nun im Bergbau-Technik-Park im Leipziger Neuseenland. Im Rahmen der Übergabe durften Gäste das imposante Großgerät besichtigen - Fotos von der Führung gibt es hier.

11.08.2016

Blumen in allen Variationen erfreuen derzeit die Besucher der Lehmhaus Galerie in Zwenkau. Fast kann man sie riechen, die Pfingstrosen und Hortensien, den Bretonischen Garten und den Toskanischen Wiesenstrauß. Die Leipziger Malerin Marianne M. Richter hat die ganze Blumenpracht in Szene gesetzt und präsentiert sie bis zum 3. September unter dem Titel „Zwischentöne“.

11.08.2016