Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Über Kita „Am Stadtbad“ schwebt die Richtkrone
Region Markranstädt Über Kita „Am Stadtbad“ schwebt die Richtkrone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.06.2017
Anstoßen auf den Baufortschritt: An der neuen Kita „Am Stadtbad“ wurde Dienstag Richtfest gefeiert. Ab dem Jahresende soll sie genutzt werden können. Quelle: Jörg ter Vehn
Anzeige
Markranstädt

Geschafft! Sichtlich erleichtert über den weiteren Baufortschritt feierten am Dienstag Bürgermeister, Stadträte, Vertreter des DRK als künftigem Betreiber und Bauleute in Markranstädt Richtfest an der Kita „Am Stadtbad“.

Wegen Verzögerungen bei den Betonteilen für die Decke war das Richtfest bereits 14 Tage nach hinten verlegt worden. Diese Verspätung gebe es auch noch immer, so Bauleiter Jörg Kurzhals von der Firma Uhlich Bau. Allerdings könnten die folgenden Gewerke trotzdem schon arbeiten. Gestern wurden so zum Beispiel bereits Fenster eingesetzt.

Anzeige

Am Montag erst war die Decke gegossen worden, ab dem Monatsende soll dort der Dachdecker am Flachdach arbeiten. Der enge Zeitplan hat einen Grund: Zum Jahresende soll der Bau für 83 Kita- und Krippenkinder bezogen werden. Die Krippenplätze seien bis auf wenige bereits vergriffen, so die Erste Beigeordnete Beate Lehmann, bei der Kita-Plätzen seien noch einige mehr frei.

Von Jörg ter Vehn

Anzeige