Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 14° wolkig
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland / Nachrichten

Teilnehmer einer Demonstration von "Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage" ziehen hinter Polizisten durch das Zentrum von Halle/Saale. Die Demo fand am Sonntag zum Gedenken an die Opfer des Anschlags auf die Synagoge in Halle statt.

Seit Tagen diskutiert Deutschland über den Terroranschlag von Halle, die Folgen und nötige Reaktionen. Auch der Polizeieinsatz am Tattag sorgt für viele Fragen. In Magdeburg hat jetzt die Aufarbeitung der Ereignisse begonnen und erste Maßnahmen sind angekündigt.

14.10.2019

Das sächsische Oberverwaltungsgericht hat die bei Rechtsextremen beliebte Veranstaltung „Kampf der Nibelungen“ endgültig verboten. Es könnten auch Kampftechniken gezeigt werden, die gegen Polizeikräfte zum Einsatz kommen könnten, hieß es.

11.10.2019

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Unmittelbar nach dem Amoklauf eines Rechtsextremisten in Halle kommen in Leipzig 500 Wehrmediziner und Pharmazeuten zu ihrem 50. Jahreskongress zusammen. Dabei geht es auch um die Frage, wie sie enger mit Zivilmedizinern und Behörden kooperieren können.

11.10.2019

Zwei Tage nach dem Anschlag arbeiten die Einwohner von Halle die furchtbaren Ereignisse mit Mahnwachen und Gedenkgottesdiensten auf.

11.10.2019

Der öffentliche Druck wurde offenbar zu groß: Nach Vorwürfen wegen seiner Mitgliedschaft in einer schlagenden Verbindung legt Sachsens evangelischer Landesbischof Carsten Rentzing sein Amt nieder. So erklärt er seinen Rücktritt.

11.10.2019

Der deutschlandweite Rückruf von Milch aus Nordrhein-Westfalen trifft auch Kunden in Mitteldeutschland. Mehres Supermarktketten bestätigten auf Nachfrage, dass die möglicherweise mit Bakterien verseuchte Milch auch in Leipzig und Dresden in den Läden stand.

11.10.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Freigabe der A 72 von Borna in Richtung Rötha verzögert sich nochmals um einen Tag: Die zweite Fahrtrichtung wird nun erst am 16. Oktober frei gegeben. An dem Tag müssen Autofahrer mit einigen Behinderungen rechnen.

11.10.2019

Erstes Büro in Top-Citylage - Technologie-Agentur nimmt in Leipzig Fahrt auf

Durchgesetzt gegen Berlin, Potsdam und andere Metropolen: Leipzig ist der neue Standort für die millionenschwere Bundesagentur für Sprunginnovationen. Gründungsdirektor Rafael Laguna, gebürtiger Leipziger, eröffnete am Donnerstag das erste Büro in bester City-Lage.

11.10.2019

Der Vorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinde zu Leipzig fordert im Interview mehr Polizei-Präsenz. Und die Bekämpfung von Menschenhass.

11.10.2019

Überall Polizei, Journalisten, Blumen und trauernde Menschen. In Halle mischt sich am Tag nach dem Anschlag auf eine Synagoge mit zwei Toten Bedrückung in die alltägliche Betriebsamkeit. Was hat das grausame Attentat mit der Stadt gemacht?

10.10.2019

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

azubify

Ausbildungsstellen in Mitteldeutschland

Mehr erfahren