Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Bevölkerungsschwund in Sachsen: „Es fehlt ein positives Image des ländlichen Raums“
Region Mitteldeutschland

Bevölkerungsschwund in Sachsen: „Es fehlt ein positives Image des ländlichen Raums“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 18.06.2020
Blick auf das sächsische Vogtland bei Bad Brambach. Die Idylle lockt allerdings kaum neue Einwohner nach Sachsen, der Freistaat verliert seit 1990 fast kontinuierlich Einwohner. Bis 2035 eine Million Menschen. Quelle: Jan Woitas/dpa
Leipzig

Das Statistische Landesamtes Sachsen prognostiziert bis 2035 einen weiteren Bevölkerungsrückgang im Freistaat um mehr als 250.000 Menschen. Währ...