Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Polizei entschuldigt sich für "Fünf-Kilometer-Regel“ im Süden von Leipzig
Region Mitteldeutschland Polizei entschuldigt sich für "Fünf-Kilometer-Regel“ im Süden von Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 26.03.2020
Mitarbeiter der Leipziger Polizeibehörde sprechen junge Leute auf dem Fockeberg auf die bestehenden Ausgangsbeschränkungen an. Quelle: Jan Woitas/dpa
Leipzig

Die Polizei hat bei Kontrollen rings um den Cospudener See Dutzende Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz zur Eindämmung der Corona-Pandemie f...

Innerhalb weniger Tage sind ungewöhnlich viele Menschen in einem Pflegeheim in Jessen in Sachsen-Anhalt positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zwei Ortsteile stehen nun unter Quarantäne. 8000 Einwohner sind betroffen.

26.03.2020

Seit Samstag ruht bei Porsche in Leipzig die Produktion. Schutzanzüge und Material, das dort derzeit nicht gebraucht wird, will Porsche nun dem Freistaat spenden – und zusätzlich noch mehrere Millionen Euro als Corona-Hilfe oben drauf legen.

26.03.2020

Es liest sich wie das Drehbuch für einen Science-Fiction-Thriller über eine weltweite Seuche mit grausamen Folgen: Millionen Kranke, zu wenig Krankenhausbetten und Hygiene-Material. Aber es ist ein reales Dokument. Ein Krisenpapier des Deutschen Bundestages, das schon vor acht Jahren vorgestellt wurde. Schlüsse wurden daraus offenbar zu wenig gezogen.

26.03.2020