Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Corona hat das Leben der Leipziger Vierlingsfamilie total verändert
Region Mitteldeutschland Corona hat das Leben der Leipziger Vierlingsfamilie total verändert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 27.03.2020
Die Vierlinge Jasmin, Laura, Kim und Sophie (von links) mit Mutter Janett und Vater Marcus Mehnert sowie Bruder Lucas im Garten ihres Hauses in Beucha bei Leipzig. Der LVZ-Fotograf blieb in Coronazeiten auf Abstand. Auch die Reporterin recherchierte diesmal aus der Distanz. Zu Glück gibt es Telefon und Videoschalte. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

„Die halten hier nicht so still wie in der Schule. Wir sind ja keine Lehrer“, seufzt Vater Marcus Mehnert (37) und beugt sich mit seinen Töchtern Ki...

Unter den Ausgangsbeschränkungen im Kampf gegen das Corona-Virus leidet vor allem die Wirtschaft. In Sachsen mehren sich deshalb auch Stimmen, die fordern, die Sanktionen schon nach Ostern zu lockern. LVZ.de machte dazu eine Umfrage unter den sächsischen Bundestagsabgeordneten und holte ihre Meinung ein.

27.03.2020

Ursprünglich sollten bereits im letzten Jahr die ersten Häftlinge in den gemeinsamen JVA-Neubau von Sachsen und Thüringen einziehen. Nun drohen durch Corona weitere Unwägbarkeiten auf der Baustelle in Zwickau.

27.03.2020

Welcher Corona-Patient bekommt noch ein Intensivbett? Und für wen reichen die Kapazitäten nicht mehr? Auf die Mediziner kommen mit der Ausbreitung des Coronavirus sehr schwere Entscheidungen zu, sagt Intensivmediziner Sven Bercker, Vorsitzender des Ethikkomitees am Universitätsklinikum Leipzig.

27.03.2020