Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Dynamische Wetterlage in Sachsen – lokal schwere Gewitter möglich
Region Mitteldeutschland

Dynamische Wetterlage in Sachsen – lokal schwere Gewitter möglich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 05.06.2021
So heftig, wie in der ersten Prognose des Tages angekündigt, werden die Regenfälle in Sachsen nicht ausfallen. Lokal kann es aber zu schweren Gewittern kommen.
So heftig, wie in der ersten Prognose des Tages angekündigt, werden die Regenfälle in Sachsen nicht ausfallen. Lokal kann es aber zu schweren Gewittern kommen. Quelle: Thomas Warnack
Anzeige
Leipzig

Für das drohende schwere Unwetterszenario, wie es der Deutsche Wetterdienst noch am Sonnabendmorgen vorhersagte, konnte zwischendurch zwar Entwarnung  gegeben werden. Mit stärkeren Gewittern, die auch erhebliche Niederschlagsmengen bringen können, sei aber weiterhin in nahezu allen Landkreisen zu rechnen.

Bis 16 Uhr hatte noch eine amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern für weite Teile des westlichen Sachsens gegolten. Die wurde am Nachmittag aktualisiert – den Angaben des Wetterdienstes zufolge, sei nunmehr mit starken Gewittern zu rechnen. Auch für Leipzig und die nähere Umgebung sind teils extreme Gewitter mit Starkniederschlägen angekündigt. Eine entsprechende Warnung für Leipzig gilt bis 19 Uhr.

Leipzig-Update – Der tägliche Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Leipzig und Sachsen täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ab dem späten Vormittag entwickelten sich lokal einzelne Gewitter, so der DWD-Sprecher. Lokal waren Mengen um 30 Liter auf den Quadratmeter möglich, punktuell auch bis zu 50 Liter in kurzer Zeit.

Kaum Bewegung in der Luft

Diese Unwetter werden sich kaum bewegen: Während also in einem Ort die Wolken aufbrechen, kann es schon im Nachbarort vergleichsweise ruhig bleiben. Deswegen ändern sich die Prognosen des Wetterdienstes auch in kürzester Zeit. Die Höchsttemperaturen liegen tagsüber bei 24 bis 27 Grad, in der Nacht kann es auf bis zu 12 Grad abkühlen.

Am Sonntag soll es dagegen überwiegend trocken und locker bewölkt bleiben. Die Temperaturen steigen wieder bis auf 27 Grad, im Vogtland bleibt es etwas kühler bei maximal 24 Grad.

Von thl/dpa