Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Er bekam erste fremde Niere in Leipzig: „Jeder Leichtsinn könnte mich das Leben kosten“
Region Mitteldeutschland Er bekam erste fremde Niere in Leipzig: „Jeder Leichtsinn könnte mich das Leben kosten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 11.04.2020
Lutz Eppendorfer (63) lebt seit Jahrzehnten mit einer transplantierten Niere und gehört in Zeiten des Coronavirus zur absoluten Risikogruppe. Für das Foto stellte er sich neben sein Haus in Taucha. Der Fotograf blieb auf Distanz.
Lutz Eppendorfer (63) lebt seit Jahrzehnten mit einer transplantierten Niere und gehört in Zeiten des Coronavirus zur absoluten Risikogruppe. Für das Foto stellte er sich neben sein Haus in Taucha. Der Fotograf blieb auf Distanz. Quelle: André Kempner
Leipzig

Lutz Eppendorfer ist ein sportlicher 63-Jähriger, der gerade auf der Baustelle seines neuen Hauses in Taucha herumwerkelt und der bewusst zu allen Abs...