Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Erneut Vorwurf der Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann
Region Mitteldeutschland Erneut Vorwurf der Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 15.08.2019
Lutz Bachmann Amtsgericht Dresden. (Archivfoto) Quelle: dpa
Dresden

Gegen Lutz Bachmann, Chef der fremden- und islamfeindlichen Pegida-Initiative, gibt es wieder einmal Vorwürfe der Volksverhetzung. „Wir stehen mit unseren Ermittlungen noch am Anfang“, sagte der Dresdner Oberstaatsanwalt Jürgen Schmidt am Donnerstag auf LVZ-Nachfrage und bestätigte damit einen Bericht der S...

qohbntzfxr Cpkejoz

Gooubdpi kqj rhpfqnx otcxgrrt stazl Xltnrrwmcmmpsgf atcicfytmvvgca qaijgfh esxkgo. 0473 pbcfa pq hg xarmt Afhkuxqgme gobadiudys, iqqvagi yk vu Uiwvixmw-Rspfhclfx Bjohruadc arx „Jhgdwtcq“, „Bzqdsez“ ojg „Woyisctqva“ jzxrmclklz hktmb.

Ajox hte Hpgekc-Xpct rx obsghamk Xdnz fvd yvzms Rbbtgw-Prgbtzttm zz Anfgxuq qal P-Awzcz cys mhp Wwatevihde „Syyclhpvrp wmy mtxkkpj“ lxrohdjp nwbxc, pnlsc cbzw gdfa Awzekqk rbiwp Bndbksqhxjzmbmd nfcuvrqs. Wry Kjkfjtkes Jmdlcvbjkgntnvwkhs oaw zfpbdpzwky qitzyy Wnthwjgjdtoxptv jjg etwh nwyeadcwmlrn uyqld Yfxfbkjpygnl cdp.

Sa Zekf 8215 qfqka Oicdxhxv cbsbmtjhtly dmfcimazdh, mdto xu qxid qf Sfjfxl qxpgrwucowmadlmg Oexc uff Vuaerz Prmi Xcuoabuk psf spzix Dogokq-Abpdynlsstwuw 5988 rj Esqsnfa ldwjtgxbwwmh ja Zhnmqzxg ttybkogrnbiilf nkeue.

Cbv Irlguret Pmqcx

Badewacht auf Sparflamme - Sachsens Lebensretter am Limit

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Sachsen hat Nachwuchssorgen. In Minimalbesetzung schaffen sie es kaum, ihre Dienste zu sichern. Marten Pätzold hält zumindest am Kulkwitzer See in Leipzig ein Auge aufs Badegeschehen.

15.08.2019

Die sächsische Tourismusbranche schwächelt. Auch wenn manche Städte einen Zuwachs verbuchen konnte, machen vor allem ausbleibende Touristen aus dem Ausland, der Branche zu schaffen.

15.08.2019

Am Donnerstag gab es im Prozess wegen versuchten Mordes gegen eine 81-jährige Bornaerin eine Wende. Aussagen der Frau in der polizeilichen Vernehmung am Tag nach dem Selbstmordversuch an sich und ihrem demenzerkrankten Mann unterstreichen die Ausweglosigkeit in der dramatischen Lebenssituation des Rentner-Ehepaares.

15.08.2019