Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 10° wolkig
Region Mitteldeutschland Faktencheck

Mitteldeutschland / Faktencheck

Arbeiter auf der „MV Werften“ in Wismar. In Mecklenburg-Vorpommern waren zuletzt 755.800 Menschen erwerbstätig. (Archivfoto)

Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt in den vergangenen Jahren lässt sich auch an der Zahl der Erwerbstätigen erkennen. Zum dritten Mal in Folge stieg diese an – obgleich es kontinuierlich weniger Einwohner im Freistaat gibt.

21.10.2019

Seit 1990 hat sich die Bevölkerungszahl in Sachsen um 686.000 Menschen verringert. Der Wegzug junger Menschen und jahrelange Geburtendefizite führten zu einer Überalterung der Gesellschaft – vor allem in den ländlichen Regionen.

02.10.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sachsens Wirtschaftsmotor hat im ersten Halbjahr 2019 eine Pause eingelegt. Nach zehn Jahren mit jeweils wachsendem Bruttoinlandsprodukt gab es zuletzt eine Nullrunde.

25.09.2019

Wer im Freistaat nach einem Fleckchen zum Bauen sucht, muss zunehmend tiefer in die Tasche greifen –vor allem wenn sie oder er in oder um Leipzig plant. Innerhalb eines Jahres stiegen die Preise für Bauland in Sachsen um 30 Prozent.

23.09.2019

Das Thema Flüchtlinge steht in Sachsen immer noch hoch im Kurs – hat zuletzt auch die Landtagswahl beeinflusst. Faktisch gibt es aber nur eine vergleichsweise geringe Zahl von Asylbewerbern im Freistaat. Zum Jahresende 2018 waren es noch 21.200 Menschen.

16.09.2019

Bundesweit sind die Umsätze in der Branche für Umweltschutzmaßnahmen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. In Sachsen gab es 2017 dagegen einen Rückgang um 4,2 Prozent. Das lag vor allem an den Einbrüchen im Solarsektor. Aber auch bei Windkraft und Artenschutz wurde zuletzt weniger investiert.

12.09.2019

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

An Sachsens Familiengerichten gibt es immer häufiger Urteile, bei denen Eltern das Sorgerecht für ihre Kinder entzogen wird. Jugendämter können dies beantragen, wenn sie Gefahren für die Kinder erkennen und die Eltern nicht gewillt sind, diese Gefahren abzuwenden.

13.08.2019

Angriffe auf Journalisten haben in den vergangenen Jahren zugenommen. Das Europäische Zentrum für Pressefreiheit (ECPMF) hat zwischen 2015 und 2018 fast 100 solcher tätlichen Attacken auf Pressevertreter dokumentiert. Der mit Abstand größte Teil fand in Sachsen statt.

02.05.2019

Ostdeutsche haben weniger Vertrauen in die Demokratie, befürworten häufiger die Rückkehr zur Diktatur und haben größere Vorbehalte gegenüber Fremden als Westdeutsche. Soweit so bekannt. Aber es gibt auch positive Nachrichten in der aktuelle „Mitte-Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung.

25.04.2019

Wie sicher sind Arztpraxen und Apotheken gegen digitale Angriffe geschützt? Die Kassenärztliche Vereinigung ruft ihrer Mitglieder dazu auf, das Thema Cybersicherheit ernst zu nehmen. Denn wie eine Studie zeigt, bieten sich aktuell noch eine Menge Einfalltore für Unbefugte.

24.04.2019

Meistgelesene Artikel