Faktencheck – LVZ - Leipziger Volkszeitung
Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ -1° wolkig
Region Mitteldeutschland Faktencheck

Mitteldeutschland / Faktencheck

Das Corona-Virus über der Messestadt, gezeichnet vom Leipziger Künstler PM Hoffmann.

Wie viele Menschen in Sachsen sind mit dem Coronavirus infiziert? Wie hoch ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis, die über weitere Lockdowns entscheidet? Wie viele Menschen sind an Covid-19 gestorben? Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen – laufend aktualisiert.

01.03.2021
Anzeige

Wer gehört dazu und wer nicht? CDU-Chef Thomas Feist hat am Sonntag mit einem umstrittenen Zitat darüber, wer ein echter Leipziger ist und wer nicht, für Empörung gesorgt. Mehr als die Hälfte der Bewohner der Messestadt gehören nach Definition des Unionspolitikers nicht dazu.

03.03.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Zum Jahresanfang werden erneut die Sätze für Unterhaltszahlungen bei Alleinerziehenden angepasst. In fast allen Altersgruppen und Lohnklassen geht es um mindestens vier Prozent nach oben.

18.12.2019

Ein Junge, der heute in Sachsen geboren wird, hat eine Lebenserwartung von 78 Jahren. Ein Mädchen, das auf der Neugeborenenstation im Bett nebenan liegt, kann sich dagegen auf fast sechs Jahre mehr freuen. Zumindest statistisch gesehen. Warum ist das so?

09.12.2019

Für viele Menschen in Deutschland ist die Last ihrer Kreditraten so groß geworden, dass sie diese nicht mehr zahlen können. In Sachsen und Thüringen ist etwa jeder zehnte Einwohner von solcher Überschuldung betroffen. In Sachsen-Anhalt trifft das sogar auf jeden achten zu.

19.11.2019
Anzeige

Immer mehr Studierende aus dem Ausland legen in Sachsen erfolgreich ihre Hochschulprüfungen ab. Im Vergleich zur Situation vor zehn Jahren hat sich die Zahl der Absolventen fast verdoppelt.

15.11.2019

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

150.000 Gewehre und Pistolen in Privatbesitz - Immer mehr Sachsen haben Waffen – erhebliche Zuwächse seit 2015

In Freistaat gibt es Tausende legale Waffen auch in privater Hand. 150.000 der insgesamt 175.000 Gewehre, Pistolen und genehmigungspflichtigen Messer besitzen dabei Privatpersonen. Darunter sind Sportler, Jäger, Sammler – aber auch Rechtsextreme und Personen, die Schreckschuss-Waffen angeblich zum Selbstschutz tragen.

13.11.2019

Die Zahlen antisemitischer Übergriffe und Drohungen steigen bundesweit seit Jahren. Auch Sachsen macht da keine Ausnahme. Seit Jahresbeginn wurden im Freistaat bereits 88 Straftaten mit antijüdischem Hintergrund registriert.

06.11.2019

Knapp 30 Jahre nach der Wiedervereinigung hat sich in Sachsen auch Erbmasse angehäuft, die an Verwandte weitergegeben werden kann. Im vergangenen Jahr wechselten Bankguthaben, Wertpapiere und Immobilien im Wert von 297 Millionen Euro per Vererbung oder Schenkung die Besitzer.

23.10.2019

Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt in den vergangenen Jahren lässt sich auch an der Zahl der Erwerbstätigen erkennen. Zum dritten Mal in Folge stieg diese an – obgleich es kontinuierlich weniger Einwohner im Freistaat gibt.

21.10.2019
Anzeige