Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Härtere Strafen für Gaffer – Sachsen unterstützt Bundesrat
Region Mitteldeutschland Härtere Strafen für Gaffer – Sachsen unterstützt Bundesrat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 29.06.2019
Eine Sichtschutzplane mit dem Piktogramm "fotografieren verboten" spannt vor einem simuliertem Unfallort. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Dresden

Sachsen setzt bei der Bekämpfung des Gaffer-Phänomens nach Unfällen oder Unglücken auf eine Verschärfung des Strafrechtes. Der Freistaat unterstütze die entsprechenden Bemühungen des Bundesrates, sagte ein Sprecher des Justizministeriums bei einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Die Länderkammer hatte den Bundestag erst im Mai aufgeforderte, die „Strafbarkeitslücke“ beim unbefugten Filmen oder Fotografierens zu schließen. Die Umfrage bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten hatte ergeben, dass Fotografieren oder Filmen von Unglücksfällen weit verbreitet ist.

Von RND/dpa

Mit Süßstoffen aus der Stevia-Pflanze versetzte Limonaden sind in Deutschland gefloppt. Das Leipziger Unternehmen C-Lecta könnte die Lösung des Problems gefunden haben – und damit Großkonzernen wie Coca-Cola zu Millionenumsätzen verhelfen.

03.07.2019

Der langjährige Linksfraktionsvorsitzende soll am 9. Oktober anlässlich des 30. Jahrestages der Leipziger Großdemonstration sprechen. Der CDU-Politiker Christian Hirte hält das für „völlig unangemessen“. Er ist damit nicht allein.

29.06.2019

Theodor Fontane (1819–1898) wird in Brandenburg als märkischer Volksdichter verehrt. Tourismusveranstalter und Musentempel wollen im 200. Fontane-Jahr möglichst viele Gäste daran teilhaben lassen. Dafür rührt auch der Spreewald die Werbetrommel.

28.06.2019