Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Nun doch: Groitzsch erlaubt Stolperstein vor Anna Reichardts Haus
Region Mitteldeutschland Nun doch: Groitzsch erlaubt Stolperstein vor Anna Reichardts Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 08.11.2019
Stolpersteine für die jüdische Familie Repper in der Kreuzstraße 10 in Leipzig: Nun darf ein solches kleines Mahnmal auch in Groitzsch verlegt werden. Die Stadt befürwortet das Projekt für die Jüdin Anna Reichardt. Quelle: André Kempner
Groitzsch

Der Stolperstein für die Jüdin Anna Reichardt kann doch vor ihrem früheren Wohnhaus in Groitzsch verlegt werden. Der Stadtrat befürwortet das Pr...

Auf dem Brocken, dem höchsten Berg Mitteldeutschlands, ist am Freitag der erste Neuschnee gefallen. Auch am Wochenende soll es weiterschneien. Im Tiefland ist mit Glättegefahr zu rechnen.

08.11.2019

Der angeschlagene Windkraftanlagenbauer Enercon will bundesweit 3000 Stellen streichen. Das trifft vor allem den Standort Magdeburg: 1500 Jobs sind hier in Gefahr.

08.11.2019

Einen Tag vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls hat der Bundestag über dieses historische Ereignis debattiert. Viele Redner würdigten den Mut der Ostdeutschen 1989. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer griff die AfD scharf an.

08.11.2019