Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Immer mehr Thüringer halten sich Geflügel im Garten
Region Mitteldeutschland Immer mehr Thüringer halten sich Geflügel im Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 02.04.2016
Wieder gefragt: Hühner im eigenen Garten.
Wieder gefragt: Hühner im eigenen Garten. Quelle: dpa
Anzeige
Erfurt

Immer mehr Thüringer legen sich Hühner, Enten und Gänse zu. Nach Angaben der Tierseuchenkasse gab es zum Jahreswechsel allein 18 870 Tierhalter mit Hühnern im Garten. Das waren gut 1330 mehr als vor drei Jahren. Auch bei den Besitzern von Enten und Gänsen gab es einen Anstieg. Laut Satzung der Kasse sind alle Halter verpflichtet, ihre Tiere zu melden. "Wir gehen davon aus, dass diese Meldeverpflichtung eingehalten wird", erklärte Geschäftsführer Karsten Donat. Nach seinen Daten ist zwar die Zahl der Tierbesitzer gestiegen, der Geflügelbestand aber gesunken.
Demnach gab es Ende vergangenen Jahres rund 3,1 Millionen Hühner in Thüringen - 200 000 weniger als vor drei Jahren. Die Zahl der Enten sank um 1500 auf rund 63.600.