Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Jeder sechste Sachse ist Mitglied in einem Sportverein
Region Mitteldeutschland Jeder sechste Sachse ist Mitglied in einem Sportverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 13.02.2020
In Sachsens knapp 4500 Sportvereinen betätigen sich Sportler aller Altersklassen. (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Immer mehr Sachsen sind Mitglied in einem Sportverein. Die 4447 Vereine im Land haben derzeit gut 676 000 Mitglieder, das sind etwa 8800 mehr als im Vorjahr, wie der Landessportbund am Donnerstag in Leipzig mitteilte. Damit setze sich der seit 17 Jahren anhaltende Wachstumstrend fort. Fast jeder sechste Sachse ist derzeit Mitglied eines Sportvereins. Die Anzahl der Vereine ist den Angaben zufolge mit 4447 mit gleichgeblieben. 80 Prozent von ihnen haben weniger als 200 Mitglieder. Dem gegenüber stehen 57 Großsportvereine mit mindestens 1000 Mitgliedern.

dpa

Gedenken müsse immer auch die Frage beantworten, wie es zu diesem Zivilisationsbruch gekommen ist, erklärt der Bundespräsident in seiner großen Gedenkrede in Dresden. Die Zerstörung der Kulturstadt Dresden habe weit vor dem 13. Februar 1945 begonnen.

13.02.2020

11 000 Menschen – darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier – haben sich am Donnerstag an die Hände genommen, um friedlich der Bombardierung Dresdens vor 75 Jahren zu gedenken. Zuvor hatte Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert im Rahmen der Veranstaltung deutliche Worte gefunden.

13.02.2020

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast hat sich im Kampf gegen Hass im Netz vor Gericht unter anderem gegen einen Hallenser durchgesetzt. Der als Rechtsextremist bekannte Sven Liebig wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

13.02.2020