Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Juncker fordert höhere Löhne in Ostdeutschland
Region Mitteldeutschland Juncker fordert höhere Löhne in Ostdeutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 17.06.2019
Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, spricht im Landtag in Erfurt.
Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, spricht im Landtag in Erfurt. Quelle: Bodo Schackow/dpa
Anzeige
Erfurt

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich für eine Lohnangleichung zwischen Ost- und Westdeutschland ausgesprochen. „Ostdeutschland braucht höhere Löhne“, sagte Juncker am Montag im Thüringer Landtag in Erfurt vor Studenten, Schülern und Landespolitikern.

„Die Würde der Arbeit ist ein Wert, den wir langsam aus den Augen verloren haben“, mahnte Juncker. Seiner Meinung nach muss es für gleiche Arbeit am gleichen Ort auch den gleichen Lohn geben. „Deshalb bin ich dafür, dass wir überall in Europa einen Mindestlohn einführen“, sagte Juncker. Allerdings könne der Mindestlohn nicht überall gleich hoch sein.

Von LVZ