Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Biedenkopf und der Kuhhandel: Warum Sachsen den Buß- und Bettag als Feiertag behielt
Region Mitteldeutschland Biedenkopf und der Kuhhandel: Warum Sachsen den Buß- und Bettag als Feiertag behielt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 20.11.2019
War er der Retter des Buß- und Bettages in Sachsen? Der frühere Ministerpräsident Kurt Biedenkopf. Quelle: Volkmar Heinz, Bildmontage: Olaf Majer
Leipzig

Der Buß- und Bettag hat eine Geschichte mit vielen überraschenden Kehrtwenden. Ursprünglich ein evangelischer Feiertag, der immer auf den Mittwoch...