Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Lastwagen-Unfall: Sperrung auf A9 bei Leipzig aufgehoben
Region Mitteldeutschland Lastwagen-Unfall: Sperrung auf A9 bei Leipzig aufgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 02.12.2019
Stau nach dem Unfall auf der A9. (Symbolbild) Quelle: Sina Schuldt/dpa
Bad Dürrenberg

Die Autobahn 9 zwischen den Anschlussstellen Bad Dürrenberg (Saalekreis) und Kreuz Rippachtal ist nach einem Unfall in Fahrtrichtung München wieder einspurig befahrbar. Am frühen Nachmittag kam es vor Unfallstelle aber noch zu einem langen Stau.

Ein Lastwagen war in der Nacht zu Montag im Baustellenbereich aus bisher ungeklärter Ursache mit Baustellenteilen kollidiert, wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte. Die Autobahn hatte wegen der Bergungsarbeiten über Stunden gesperrt werden müssen.Der Lastwagen blockierte die auf zwei Fahrstreifen reduzierte A9 Fahrtrichtung München. Verletzt wurde niemand.

Laut Autobahnpolizei Weißenfels werden die Aufräumarbeiten vermutlich noch bis in den Abend hinein andauern.

Von LVZ

Im Hauptbahnhof Halle sollen von Montagfrüh an wieder Züge abfahren und halten. Ab 4 Uhr werde die mehrtägige Vollsperrung wegen Bauarbeiten beendet sein, teilte die Deutsche Bahn mit.

01.12.2019

Je fetter die Katze, desto kälter der Winter, heißt es im erzgebirgischen Voigtsdorf. Und weil die Einwohner daran glauben, veranstalten sie alljährlich am 1. Advent das Katzenwiegen. Und, wie schwer war Kater Nero nun?

01.12.2019

Am Sonntag wurde der neue Koalitionsvertrag in Dresden vorgestellt. Aber was bedeutet das für Sachsen? Die LVZ hat die wichtigsten Fragen zusammengetragen und erklärt, was aus Kita-Schlüssel, Gemeinschaftsschulen und Landarzt-Quote wird.

01.12.2019