Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland 15 Millionen Euro Lottogewinn: Dresden ist um einen Multimillionär reicher
Region Mitteldeutschland

Lottogewinn: Dresdner gewinnt 15 Millionen Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 03.12.2020
Wie Sachsenlotto mitteilt, hat ein Dresdner am Mittwoch sechs Richtige getippt.
Wie Sachsenlotto mitteilt, hat ein Dresdner am Mittwoch sechs Richtige getippt. Quelle: dpa/Arne Dedert
Anzeige
Dresden

Dresden ist um einen Multimillionär reicher. Wie Sachsenlotto mitteilt, hat ein Dresdner am Mittwoch sechs Richtige getippt und 15 Millionen Euro gewonnen. Zwar stimmte die Superzahl des Tipps nicht, doch da die maximale Jackpot-Grenze von 45 Millionen Euro erreicht war, musste der Gewinn in der zweithöchsten Gewinnklasse – also sechs Richtige ohne Superzahl – ausgeschüttet werden.

Der Dresdner Glückspilz hat den Angaben zufolge mit System gespielt und neben dem Jackpot noch weitere 70.227 Euro eingesackt.

Glückspilz hat sich noch nicht gemeldet

Den Tippschein hatte der Mann oder die Frau am Mittwochnachmittag in einer Dresdner Annahmestelle abgegeben. Der Gewinner ist kein Dauerkunde, muss sich von daher selbst bei Sachsenlotto melden, um seine Millionen einzufordern. Bis Donnerstagvormittag hatte sich die Person noch nicht gemeldet.

Weitere 283.111 Euro der Mittwochsziehung gehen an einen Spieler im Landkreis Zwickau. Auch hier ist der Gewinner oder die Gewinnerin noch unbekannt.

„Es ist bereits der vierte Lotto-Millionengewinner in diesem Jahr in Sachsen. Einen so hohen Gewinn gab es aber seit zwei Jahren nicht mehr. 15 Millionen Euro gingen zuletzt im Dezember 2018 in den Erzgebirgskreis.“

Von fkä