Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland MDV hebt Preise an – 2,60 Euro für die Einzelfahrt in Leipzig
Region Mitteldeutschland MDV hebt Preise an – 2,60 Euro für die Einzelfahrt in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 24.03.2016
Von Johannes Angermann
Straßenbahnhaltestelle am Hauptbahnhof
Straßenbahnhaltestelle am Hauptbahnhof Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) hebt zum August die Preise an. Die Tickets werden ab dem 1. August zwischen 3,0 und 4,2 Prozent teurer. Damit steigen die Preise für Bus, Tram und Bahn stärker als die allgemeine Inflation, teilte der MDV am Donnerstag mit.

„Eine Preiserhöhung ist keine Maßnahme, mit der man sich Freunde schafft“, erklärte MDV-Geschäftsführer Steffen Lehmann. „Uns ist sehr bewusst, dass es vor allem die Nutzer des Nahverkehrs sind, die die steigenden Aufwendungen mitfinanzieren.“ Mit der neuerlichen Preissteigerung will der MDV 7,5 Millionen Euro mehr einnehmen. Dem Beschluss der Gesellschafterversammlung vom Donnerstag müssen nun noch die Genehmigungsbehörden zustimmen.

Den Grund für die erneute Erhöhung der Fahrpreise seien vor allem gestiegen Personalkosten, heißt es seitens des MDV. So wären Löhne und Gehälter im Verbund um durchschnittlich 3,5 Prozent angehoben worden. Durch die Einführung des Mindestlohns von 8,50 Euro habe es auch eine Kostensteigerung bei den Subunternehmen gegeben. Ein weiterer Preistreiber sind die anhaltenden Investitionen in die Infrastruktur und den Fuhrpark.

Einzelfahrt in Leipzig: 2,60 Euro

Im Leipziger Bereich des MDV werden die Ticketpreise um durchschnittlich 3,5 Prozent angehoben. Wie schon in den Vorjahren wird das Einzelticket erneut um 10 Cent teurer. Eine Fahrt in Leipzig kostet dann 2,60 Euro. Die Preise für Kurzstrecken-Tickets bleiben jedoch gleich. Auch für Kinder wird es teurer: Statt einem Euro werden nun 1,10 Euro fällig. Monatskarten kosten ab August 71,80 statt bisher 69 Euro. Auch Leipzig-Pass-Inhaber müssen tiefer in die Tasche greifen – 29,90 Euro statt 29,50 kostet das vergünstigte Ticket im Zwölf-Monats-Abo (siehe angehängte Tarif-Tabelle).

MDV-Tarife ab 1. August 2016 (26 kB)