Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft beurlaubt Geschäftsführer
Region Mitteldeutschland Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft beurlaubt Geschäftsführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 15.10.2015
Joachim Geisler, nun beurlaubter Geschäftsführer der Mitteldeutschen Braunkohlen AG (mibrag)
Joachim Geisler, nun beurlaubter Geschäftsführer der Mitteldeutschen Braunkohlen AG (mibrag)   Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Zeitz

 Die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft (Mibrag) hat ihren Geschäftsführer Joachim Geisler beurlaubt. Anlass sei ein laufendes Ermittlungsverfahren gegen ihn, teilte die Mibrag am Donnerstag in Zeitz mit. Der Beschluss des Präsidiums des Aufsichtsrats sei bereits in der vergangenen Woche gefallen. Das Unternehmen werde zunächst keine Angaben darüber machen, welche Staatsanwaltschaft aus welchen Gründen ermittle, sagte eine Sprecherin.

Geisler war seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung. Die Mibrag ist vor allem in Sachsen und Sachsen-Anhalt tätig. Unter anderem betreibt das Unternehmen die Gruben Profen in Sachsen-Anhalt und Vereinigtes Schleenhain in Sachsen. Im vergangenen Jahr wurden 19,1 Millionen Tonnen Rohbraunkohle gefördert. In der Mibrag-Gruppe arbeiten 3000 Menschen.

Von lvz