Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sächsische Unterwelten: Von Kannibalen, Zuhältern und Schatzsuchern
Region Mitteldeutschland

Neues Henner-Kotte-Buch gräbt sich durch sächsische Unterwelten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 02.12.2020
Der Autor Henner Kotte (57) ist für sein neues Buch tief in die sächsischen Unterwelten hinabgestiegen – hier, im übertragenen Sinn, am Eingang zur Untergrund-Station der S-Bahn am Bayerischen Bahnhof in Leipzig. Quelle: André Kempner
Leipzig

Es gibt viele seltsame Dinge zwischen Himmel und Erde – doch erst recht darunter. Einer, der sich durch die dunkelsten Tiefen gräbt, ist Henner Kotte...