Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Neugeborenen-Screening wird ausgeweitet – Leipziger Labor seit 30 Jahren in Betrieb
Region Mitteldeutschland

Neugeborenen-Screening wird ausgeweitet – Leipziger Labor seit 30 Jahren in Betrieb

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 28.09.2021
Am Fuß eines Babys wird Blut für ein Neugeborenen-Screening abgenommen. Die frühzeitigen Tests auf seltene, aber gefährliche Krankheiten werden seit 30 Jahren in einem Labor am Uniklinikum Leipzig ausgewertet.
Am Fuß eines Babys wird Blut für ein Neugeborenen-Screening abgenommen. Die frühzeitigen Tests auf seltene, aber gefährliche Krankheiten werden seit 30 Jahren in einem Labor am Uniklinikum Leipzig ausgewertet. Quelle: Stefan Sauer/dpa
Leipzig/Dresden

30 Jahre nach dem Startschuss im Leipziger Labor für Neugeborenen-Screening werden die Reihenuntersuchungen weiter ausgebaut. Das hat das Uniklinikum...