Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Osterspaziergang: Wenn Goethe durch Sachsens kleinstes Gebirge wandert
Region Mitteldeutschland

Osterspaziergang: Wenn Goethe durch Sachsens kleinstes Gebirge wandert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 03.04.2021
Haig Latchinian (l.) und Matthias Müller auf dem Gipfel des Gaudlitzberges. Die Felsformation ist ein vom Deutschen Alpenverein empfohlenes Klettergebiet.
Haig Latchinian (l.) und Matthias Müller auf dem Gipfel des Gaudlitzberges. Die Felsformation ist ein vom Deutschen Alpenverein empfohlenes Klettergebiet. Quelle: Nora Börding
Wurzen

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche.“ Wo könnte Goethe zu Ostern spazieren, wenn er heutzutage Student in Leipzig wäre? Im Rosental? Oder im Auenwa...