Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Pilzsammler findet 300 Schuss Munition aus dem Zweiten Weltkrieg im Wald
Region Mitteldeutschland Pilzsammler findet 300 Schuss Munition aus dem Zweiten Weltkrieg im Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 09.09.2010
Altenbrak/Halberstadt

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst barg die gefährliche Ladung, wie das Polizeirevier Halberstadt am Donnerstag mitteilte.

Die Beamten wiesen in dem Zusammenhang darauf hin, dass Fundmunition nicht berührt und umgehend die Polizei verständigt werden sollte. Selbst sehr alte Munitionsteile könnten noch funktionsfähig sein und eine erhebliche Gefahr darstellen.

dpa

Jedem fünften Bundesbürger, im Osten sogar jedem vierten, ist es völlig egal, aus welcher Energiequelle der Strom gewonnen wird, Hauptsache er kommt aus der Steckdose.

Anita Kecke 09.09.2010

Die Dresdner Fälscherin der Kujau-Fälschungen muss nicht ins Gefängnis. Das Landgericht verurteilte die Frau, die billige Massenware als echte Kujau-Bilder ausgegeben hatte, am Donnerstag zu zwei Jahren auf Bewährung.

09.09.2010

[gallery:500-605487463001-LVZ] Leipzig. Der Wittenberger Theologe Friedrich Schorlemmer hat im Zusammenhang mit der geplanten Koran-Verbrennung einer radikalen christlichen Splittergruppe in den USA die Berichterstattung der Medien kritisiert.

Olaf Majer 09.09.2010