Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Rettungshunde üben Notfall im Schwimmbad
Region Mitteldeutschland Rettungshunde üben Notfall im Schwimmbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 18.02.2019
Diese Hunde können mehr als kläffen und beißen! Wenn Technik bei der Suche nach Vermissten versagt, sind Rettungshunde zur Stelle -
Diese Hunde können mehr als kläffen und beißen! Wenn Technik bei der Suche nach Vermissten versagt, sind Rettungshunde zur Stelle - Quelle: Daniel Förster
Anzeige
Pirna

Trainingstag bei der Rettungshundestaffel Sachsen Ost: Am Sonnabend probten acht Hundeführer mit ihren Rettungshunden in den technischen Anlagen im Geibeltbad Pirna für den Notfall. Im Maschinenkeller sollten die Retter auf vier Pfoten an Einsätze in fremden Arealen mit unüblichen Temperaturen und Gerüchen gewöhnt werden.

Die Rettungshundestaffel Sachsen Ost wurde 1991 in Radebeul gegründet. 2018 hatten die Rettungshunde mehr als 30 Einsätze, vorwiegend in der Flächensuche im Wald oder auf Wiesen. Die Einsatz-Gruppe hat derzeit 25 aktive Vereinsmitglieder und über 20 Hunde in der Ausbildung. Die Rettungshundestaffel sucht aber weiter nach ehrenamtlichen Helfern, die ihren Vierbeiner zum Rettungshund ausbilden lassen wollen.

www.rettungshunde-sachsen-ost.de

Von Daniel Förster