Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsens MP Kretschmer vom Hackerangriff betroffen
Region Mitteldeutschland Sachsens MP Kretschmer vom Hackerangriff betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 04.01.2019
Auch Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, ist vom Hackerangriff betroffen.
Auch Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, ist vom Hackerangriff betroffen. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa (Archiv)
Anzeige
Dresden

Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ist vom Hackerangriff betroffen. Im Netz sind nach DNN-Informationen sensible Daten wie Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummer des 43-Jährigen aufgetaucht. Ob die Daten aus Kretschmers Zeit als Bundestagsabgeordneter stammten oder aktuell seien, werde derzeit geprüft, sagte ein Regierungssprecher am Freitag auf Anfrage. Auch Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) ist von dem Datenklau betroffen

Zudem finden sich Informationen von den sächsischen CDU-Politikern Arnold Vaatz, Andreas Lämmel (beide Dresden) und Klaus Brähmig. Von den sächsischen Linken sind die Bundesvorsitzende Katja Kipping, Caren Lay und André Hahn betroffen, von der FDP Torsten Herbst.

Im Netz sind sensible Daten wie Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummer des 43-Jährigen aufgetaucht. Quelle: Internet

Das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen prüft nun, ob aus der massenhaften Veröffentlichung Gefahren für die Betroffenen resultieren „Es ist bekannt und wird entsprechend bewertet“, sagte ein LKA-Sprecher am Freitag auf Anfrage. Ein Twitter-Account hatte bereits im Dezember täglich große Datenmengen und Informationen von Politikern und Prominenten veröffentlicht. Erst am Donnerstagabend war ein größerer Kreis darauf aufmerksam geworden.

Es gebe ein abgestimmtes Vorgehen mit dem Bund, so der LKA-Sprecher. Dabei werde entschieden, ob und welche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden müssten.

Von seko/dpa