Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsensumpf-Ausschuss vernimmt Ex-Staatsanwalt Drecoll – Zweifel der Opposition
Region Mitteldeutschland Sachsensumpf-Ausschuss vernimmt Ex-Staatsanwalt Drecoll – Zweifel der Opposition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 06.11.2013
Der damalige Chef der Staatsanwaltschaft Dresden, Henning Drecoll, vor dem Sachsensumpf-Untersuchungsausschuss.
Der damalige Chef der Staatsanwaltschaft Dresden, Henning Drecoll, vor dem Sachsensumpf-Untersuchungsausschuss. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Er wies Vorwürfe einer politischen Einflussnahme seiner Behörde zurück. Vertreter der Opposition fragten wiederholt nach, warum Drecoll Anschuldigungen schon während der Ermittlungen kleingeredet habe.

Der Begriff „Sachsensumpf“ tauchte erstmals im Frühjahr 2007 auf. Nach Medienberichten enthielten Geheimdienstdokumente Hinweise auf kriminelle Netzwerke in Sachsen. Darin sollten auch Juristen und Polizisten verstrickt sein. Ermittlungen brachten keine Ergebnisse. Eine Referatsleiterin des Verfassungsschutzes wurde verdächtigt, Akten aufgebauscht zu haben. Sie bestreitet das.

dpa