Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Sächsische Polizei nennt ab sofort Nationalität von Straftätern
Region Mitteldeutschland Sächsische Polizei nennt ab sofort Nationalität von Straftätern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 01.02.2020
Die Polizeidirektionen im Freistaat werden in ihren Pressemitteilungen ab sofort die Staatsangehörigkeit von Straftätern nennen. Grundlage ist ein Erlass von Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar. (Archivbild) Quelle: SMI
Leipzig

Die sächsische Polizei wird in Pressemitteilungen ab sofort die Staatsangehörigkeit von Straftätern angeben. Das teilte die Behörde am Freitag i...

Während Deutschland über das neuartige Coronavirus redet, gibt es immer mehr Grippefälle. In der vierten Kalenderwoche hat sich die Zahl der Erkrankten in Sachsen fast verdoppelt. Bislang ist ein Todesopfer zu beklagen.

31.01.2020

Fragen über Fragen in Wurzen: Nachdem die Polizei am Dienstagabend ein Waffenlager in einem Mietshaus ausgehoben hat, rätseln die Bewohner darüber, weshalb ein Privatmann so viele Waffen hortete. Der Mann galt bei den Nachbarn als Kumpeltyp.

31.01.2020

Mit Verdacht auf Vergiftung mussten zwei Frauen Freitagvormittag von Bad Düben in eine Leipziger Klinik geflogen werden. Betroffen waren zwei Mitarbeiterinnen des Hotels Heide Spa, eine hatte eine Flasche Sekt zum Anstoßen von zu Hause mitgebracht. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

31.01.2020