Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Viele Wolken, kaum Sonne: Tristes Wochenendwetter in Leipzig
Region Mitteldeutschland Viele Wolken, kaum Sonne: Tristes Wochenendwetter in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 10.02.2017
Graues Schmuddelwetter
Die Messestadt erwartet ein graues Wochenende. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Tristes Wochenende in und um Leipzig: Die kommenden Tage werden grau in ganz Sachsen. Wie Manuel Voigt vom Deutschen Wetterdienst (DWD) sagte, soll der Himmel bedeckt bleiben. "Wir haben viele Wolken bis zum Montag", so Voigt. Die Sonne werde sich nur stellenweise am Freitag zeigen, im Laufe des Tages aber auch schon wieder verschwinden.

An den Temperaturen ändert sich nicht viel: Es bleibt um die null Grad, nachts kann das Quecksilber auch mal auf minus fünf Grad fallen. Am Sonntag steigen die Temperaturen in und um Leipzig leicht an. Wegen fehlendem Sonnenschein werde man davon aber kaum etwas merken, so Voigt.

Mit Niederschlägen ist laut DWD in der Messestadt nicht zu rechnen. Für den Samstag erwartet der Meteorologe aber in anderen Teilen Sachsens etwas Schnee - ein bis zwei Zentimeter könnten in Ostsachsen liegen bleiben.

Nach grauem Schmuddelwetter bringt die kommende Woche bessere Aussichten. "Es wird wieder freundlicher und sonniger", so Voigt. Ein Hochdruckgebiet lässt die dichte Wolkendecke auflockern. Die Temperaturen sollen dann auf um die fünf Grad steigen.

jhz (mit dpa)