Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland „Vom KZ zum Eigenheim" - Studie zu Tröglitz
Region Mitteldeutschland „Vom KZ zum Eigenheim" - Studie zu Tröglitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 15.06.2016
Tröglitz in Sachsen-Anhalt. Quelle: Romy Richter
Anzeige
Leipzig

Zeitgleich mit der neuen Erhebung legt Oliver Decker, gemeinsam mit den Fotografen Falk Haberkorn und Frank Berger, eine Studie mit dem Titel „Vom KZ zum Eigenheim. Bilder einer Mustersiedlung“ vor, als ein Zusammenspiel von Sozialforschung und Dokumentarfotografie. Forschungsgegenstand ist die sachsen-anhaltische Gemeinde Tröglitz (Burgenlandkreis), die durch den Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingswohnheim und den Rücktritt ihres Bürgermeisters  in die Schlagzeilen geriet. „Ein Blick nach Tröglitz kann helfen, die Entwicklungen in ganz Deutschland besser zu verstehen“, schreibt Decker.

So sei der Ort einst als NS-Mustersiedlung erbaut worden und  zeige bis heute durch ein architektonisches Ensemble von Siedlung, Werk und KZ Rehmsdorf „wie durch ein Kaleidoskop die NS-Ideologie von Deutscher Arbeit, Volk und Fremden.“ Decker: „Es ist steingewordene Gesinnung.“ In dieser Konstellation werde sichtbar, „was heute durch die Migrantinnen und Migrantenwird".

Anzeige

Ein Teil der Gebäude wurde nach dem Krieg weiter als Wohnstätte genutzt. Deckers Theorie: Das Wissen darum bleibe als verleugnete Wirklichkeit präsent und nun werde alles so eingerichtet, dass der Stachel nicht mehr schmerze. „Das ist es, was die Bilder nicht nur von Rehmsdorf, sondern auch von Tröglitz vermitteln. Sie machen den Erbteil sichtbar, der als Wiederkehr des Verdrängten das Denken der Menschen bestimmt.“ Gleichzeitig werde offenbar, wie die Zeitgenossen um die Interpretation der Vergangenheit bemüht sind. Decker schließt: Am Beispiel von Tröglitz könne man sehr gut sehen, wie gegenwärtig das völkische Denken in Deutschland wieder ist – und wahrscheinlich über die Jahre immer schon war.

Roland Herold

Oliver Decker, Frank Berger, Falk Haberkorn: Vom KZ zum Eigenheim. Bilder einer Mustersiedlung. Zu Klampen Verlag Springe. 128 Seiten. 14,80 Euro