Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Wissenschaftler wollen im Erzgebirge nach Rohstoffen suchen - Messung aus der Luft
Region Mitteldeutschland Wissenschaftler wollen im Erzgebirge nach Rohstoffen suchen - Messung aus der Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 16.01.2013
Im Erzgebirge wollen Wissenschaftler aus Freiberg und Dresden nach bisher unentdeckten Rohstoffvorkommen suchen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Freiberg/Dresden

In einem 110 Quadratkilometer großen Gebiet im Mittelerzgebirge soll es unter anderem Erkundungsflüge geben. Es bestehe eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dort wichtige Industrie- und Technologiemetalle wie Indium und Zinn lagern, hieß es. Mit speziellen Messverfahren aus der Luft und an der Erdoberfläche soll der Boden bis in eine Tiefe von 500 Metern untersucht werden. Erste Ergebnisse können nach Angaben des HIF Mitte 2014 vorliegen.

dpa

Die deutschen Verbraucher müssen für Lebensmittel in diesem Jahr voraussichtlich erneut tiefer in die Tasche greifen. Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) Joachim Rukwied sagte der Leipziger Volkszeitung, der Preisauftrieb bei den Agrarrohstoffen könne 2013 "zu einem Anstieg bei den Lebensmittelpreisen von etwa drei Prozent führen".

15.01.2013

Sachsen möchte die Hürden bei der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse senken. Am Dienstag gab das Kabinett einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Anhörung frei.

15.01.2013

Den Freiwilligen Feuerwehren im Freistaat fehlt es an Mitgliedern, insbesondere am Tage stehen nicht genügend Helfer bereit. Sachsens Innenminister Markus Ulbig will deshalb konkrete Lösungsansätze insbesondere zur Optimierung der Tageseinsatzbereitschaft entwickeln.

15.01.2013