Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland ZdK-Präsident Sternberg warnt vor Vorurteilen über Sachsen
Region Mitteldeutschland ZdK-Präsident Sternberg warnt vor Vorurteilen über Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 23.05.2016
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, hat vor dem Katholikentag in Leipzig für einen vorurteilsfreien Blick auf das Bundesland Sachsen geworben.
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, hat vor dem Katholikentag in Leipzig für einen vorurteilsfreien Blick auf das Bundesland Sachsen geworben. Quelle: dpa
Anzeige
Oldenburg

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, hat vor dem Katholikentag in Leipzig für einen vorurteilsfreien Blick auf das Bundesland Sachsen geworben. „Ich warne davor, ein ganzes Bundesland in den Ruf des Rechtsradikalismus zu bringen - nur weil 'Pegida' in Dresden so stark ist“, sagte er der Oldenburger „Nordwest-Zeitung“ (Montagsausgabe): „Wir sollten gelassen bleiben.“

Der 100. Deutsche Katholikentag wird am Mittwoch eröffnet. Das fünftägige Christentreffen in Leipzig steht unter dem Motto „Seht, da ist der Mensch“. Veranstalter sind das ZdK und das Bistum Dresden-Meißen.

LVZ