Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Zeitung: 45 Übergriffe gegen sächsische Politiker 2016
Region Mitteldeutschland Zeitung: 45 Übergriffe gegen sächsische Politiker 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 09.06.2016
Anschlag auf ein Büro der Linkspartei in Freital (Archivbild) Quelle: Linkspartei
Anzeige
Dresden

Im Zuge der Flüchtlingsdebatte hat es in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 45 Angriffe auf sächsische Politiker gegeben. Das berichtet die „Huffington Post“ (online) mit Verweis auf das Innenministerium des Landes. Die Zahl der Straftaten gegen Bürgermeister und Abgeordnete, die „im Zusammenhang mit der Ausländer- und Asylthematik stehen“, sei seit 2014 deutlich gestiegen: Zählte das sächsische Innenministerium 2014 noch fünf Fälle, waren es im gesamten vergangenen Jahr 58.

Die Zahl der Angriffe auf Wahlkreisbüros von Landtagsabgeordneten habe sich von 2013 bis 2015 im Freistaat mehr als verdoppelt, hieß es weiter. Vor allem im Vergleich zum Vorjahr sei der Anstieg enorm. 2014 habe die Polizei noch 28 Übergriffe verzeichnet, im vergangenen Jahr bereits 43. In diesem Jahr habe es bis Ende Mai vorläufigen Daten zufolge bereits 37 Attacken auf Wahlkreisbüros gegeben.

Anzeige

LVZ