Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Zum Nachschauen: Der LVZ-Talk mit Experten zum Thema „Kinder und Corona“
Region Mitteldeutschland

Zum Nachschauen: Der LVZ-Talk mit Experten zum Thema „Kinder und Corona“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 13.01.2022
LVZ-Talk zum Thema Corona-Impfung bei Kindern: Die Experten Dr. Thomas Grünewald, Dr. Melanie Ahaus und Dr. Andries Korebrits stellen sich den Fragen von LVZ-Redakteur Björn Meine (von links).
LVZ-Talk zum Thema Corona-Impfung bei Kindern: Die Experten Dr. Thomas Grünewald, Dr. Melanie Ahaus und Dr. Andries Korebrits stellen sich den Fragen von LVZ-Redakteur Björn Meine (von links). Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie wichtig ist die Impfung gegen das Coronavirus für Kinder? Und was macht die Pandemie mit der Psyche der Jüngsten, worunter leiden sie am meisten? Mit diesen Fragen befasste sich der LVZ-Talk am Donnerstag.

Mit Blick auf die Impfung von Kindern stellen sich für Eltern und Kinder nach wie vor viele Fragen. Sie sollen im Talk ebenso zur Sprache kommen wie Themen der psychischen Gesundheit. Leserinnen und Leser konnten vorab ihre Fragen einreichen.

Hier den LVZ-Talk im Video anschauen:

Zu Gast in der LVZ-Kuppel waren Dr. Thomas Grünewald (Chef der Sächsischen Impfkommission und Leiter der Klinik für Infektions- und Tropenmedizin am Klinikum Chemnitz) und Dr. Melanie Ahaus (Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Sachsen und Kinderärztin in Leipzig). Darüber hinaus erklärte Dr. Andries Korebrits (Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Helios-Parkklinikum Leipzig), vor welche psychischen Probleme die Pandemie Kinder und Jugendliche stellt und wie man ihnen helfen kann.

Dr. Andries Korebrits. Quelle: Christian Hüller

Dr. Melanie Ahaus. Quelle: André Kempner

Dr. Thomas Grünewald Quelle: André Kempner

Der LVZ-Talk fand pandemiebedingt ohne Publikum statt. Es moderierte LVZ-Reporter Björn Meine.

Von LVZ

Chef des Ausbildungskommandos des Heeres - „Panzerfahren im Homeoffice, das geht nicht“
13.01.2022