Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Alte Strommasten in Cavertitz verschwinden
Region Oschatz Alte Strommasten in Cavertitz verschwinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 01.02.2019
Seit den 1970er Jahren standen die Leitungsmasten in Cavertitz, jetzt verschwinden diese aus dem Ortsbild. Quelle: Foto: Jana Brechlin
Anzeige
Cavertitz

Die Leitungen liegen bereits in der Erde, jetzt verschwinden auch die alten Masten aus dem Cavertitzer Ortsbild. Die Hoch- und Tiefbau GmbH Grünberg aus Prösen hat die in den 1970er Jahren aufgestellten Freileitungsmasten im Auftrag von Mitnetz Strom mit Hilfe eines Kranes abmontiert. Der Stromversorger hatte bereits im vergangenen Jahr auf einer Länge von rund 1000 Metern in Cavertitz die Niedrigspannungsleitung als Erdkabel verlegt. Im gleichen Zug wurden im Auftrag der Gemeinde Kabel für die Straßenbeleuchtung mit verlegt. Diese muss ebenfalls erneuert werden, da die alten Strommasten nicht mehr für die Beleuchtung der Straße zur Verfügung standen.

Von Jana Brechlin