Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Andreas Kretschmar Arm in Arm mit Goitzsche Front und Dieter „Maschine“ Birr in Oschatz
Region Oschatz Andreas Kretschmar Arm in Arm mit Goitzsche Front und Dieter „Maschine“ Birr in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 08.06.2019
Oberbürgermeister Andreas Kretschmar zusammen mit den Musikern von Goitzsche Front und Dieter "Maschine" Birr. Im Konvoi ging es nach Oschatz zum Finanzamt. Quelle: Fotos: Kristin Engel
Oschatz

Mit dem knallgelben VW Käfer führte Oberbürgermeister die Musiker von Goitzsche Front und ihre Fans, die mit knapp 50 Fahrzeugen von Oberwiesenthal anreisten, von Salbitz bis nach Oschatz. Mit ein wenig Verspätung, da die Trabis mit den Anhängern auf der bergigen Strecke etwas Schwierigkeiten hatten, kamen sie am Finanzamt an.

Die Fans feiern mit den Musikern von Goitzsche Front und Oberbürgermeister Andreas Kretschmar in Oschatz vor ihrem Open-Air-Konzert am Finanzamt. Quelle: Kristin Engel

„Die Leute nehmen Rücksicht aufeinander und helfen, wenn es nötig ist“, lobt Sänger Bocki seine Fans beim Konvoi und meint, es sei ein wenig wie auf Klassenfahrt. „Viele der Fans kennt man bereits. Wir sind ein rollendes Festival und touren mit Dieter „Maschine“ Birr durch den Osten.“ Nach dem sensationellen Konzert in Oschatz geht es heute nach Stendal.

Goitzsche Front-Sänger Pascal „Bocki“ Bock fuhr mit Oberbürgermeister Andreas Kretschmar mit dem gelben VW Käfer nach Oschatz. Quelle: Kristin Engel

Von Krsitin Engel

Grüne Zukunft für den Fliegerhorst – im zugebauten Oschatzer Ortsteil keim Hoffnung, dass es bald wieder möglich ist, naturnah zu wohnen. Denn im Rathaus reifen Pläne für eine Umnutzung des Areals der brachliegenden Forsthaus-Gaststätte.

08.06.2019

Der von Bürgermeister Michael Reinhardt erklärte Amtsverzicht zum 31. Juli wirft eine Reihe von Fragen auf. Wann wird sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin gewählt und bis wann müssen sich die Kandidaten aus der Deckung bewegen?

08.06.2019

Seit diesem Jahr wird das Oschatzer Platschbad umgebaut und saniert. Jetzt mussten sich die Oschatzer Stadträte mit dem Bauvorhaben befassen, weil das Projekt offenbar wesentlich teurer wird, als es ursprünglich geplant war.

07.06.2019