Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bauarbeiten beendet: Wichtige Dahlener Achse wieder frei
Region Oschatz Bauarbeiten beendet: Wichtige Dahlener Achse wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 21.01.2020
Bürgermeister Matthias Löwe (WHD/ l.) und Markus Heier, Leiter der Niederlassung Leipzig des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (3.v.r.) gaben am Dienstag gemeinsam mit Vertretern der Baufirma, des Landkreises und des Landesamtes die S 24 frei. Quelle: Axel Kaminski
Dahlen

Freie Fahrt am Dahlener Markt: Bürgermeister Matthias Löwe (WHD) und Markus Heier, Leiter der Niederlassung Leipzig des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr gaben am frühen Dienstagnachmittag gemeinsam mit Vertretern der Baufirma, des Landkreises und des Landesamtes die S 24 nach neunmonatiger Bauzeit für den Verkehr frei.

Bereits am Vormittag war die Bauabnahme ohne Beanstandungen erfolgt. Im Laufe des Nachmittags wurden die Umleitungs- und Sperrschilder abgebaut. Der Bürgermeister betonte die „fachliche Harmonie“ zwischen Planern, bauausführenden Firmen sowie den Bauherren. Sie sei Basis dafür gewesen, dass man ohne Unterbrechungen bauen konnte.

Der nun fertig gestellte Bereich sei für alle Verkehrsteilnehmer sicherer geworden. Im Zuge der Arbeiten wurden mehrere barrierefreie Übergänge geschaffen. Die Heidestadt finanzierte unter anderem elf neue Laternen.

Von Axel Kaminski

Der Auftrag für Fenster und Türen am Neubau neben dem Cavertitzer Feuerwehrhaus ist nach Riesa gegangen. Von neun angesprochenen Firmen hatten vier ein Angebot abgegeben.

21.01.2020

Der Backwarenhersteller Erntebrot hat einen guten Start ins neue Jahr hingelegt. Nach der Insolvenz laufen die Verhandlungen mit potenziellen Investoren. Ergebnis: offen. Eine finale Lösung sei in Sicht, heißt es aus der mit dem Verkauf beauftragten Firma.

21.01.2020

Landkreis Nordsachsen, Sparkasse Leipzig und Leipziger Volkszeitung ehren 2020 wieder Ehrenamtler – zum nun schon 22. Mal. Die Kandidatensuche läuft. Wir sagen, wer wie und bis wann vorgeschlagen werden kann, und verraten, was es für die vier Sieger gibt.

21.01.2020