Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bernd Merbitz: „Ich gehe nicht im Groll“
Region Oschatz Bernd Merbitz: „Ich gehe nicht im Groll“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 03.09.2019
Bernd Merbitz bei der Wahlveranstaltung auf dem Torgauer Markt. Quelle: Hagen Rösner
Oschatz

Bernd Merbitz (CDU) ist es am Sonntagnacht nicht gelungen, das CDU-Direktmandat von Frank Kupfer zu „erben“. Der ehemalige hochrangige Polizeibeamte musste sich gegen Gudrun Petzold (AfD), eine 66-jährige Heilpraktikerin aus Strelln geschlagen geben.

Ergebnisse der Landtagswahl

Wahlkreise in Sachsen: Alle Ergebnisse im Überblick

Interaktive Karte: So ist die Wahl in Leipzig ausgegangen

Noch am Wahlabend meinte Bernd Merbitz, dass er das Wählervotum bedauert und akzeptiert. Inzwischen hat Merbitz seine Wahlniederlage überschlafen. OAZ sprach mit ihm.

Herr Merbitz, können Sie das Wahlergebnis noch einmal kurz analysieren?

Nö. Das Ergebnis ist ja klar, gewählt ist gewählt.

Wie geht es für Sie jetzt weiter? Werden Sie weiter politisch aktiv sein?

Ja. Wir werden im Kreisvorstand sehen, wie es jetzt weitergeht. Ich habe aber auch nebenbei Aufgaben, unter anderem bei der DHfK. Ich habe schon heute früh Anrufe bekommen, die meinten, dass ich ja jetzt Zeit für andere Projekte hätte. Ich habe auch andere Angebote, aber darüber will ich jetzt nicht reden.

Denken sie im Nachgang, dass sie noch mehr hätten tun können?

Nein, wir haben schon viel gemacht. Wenn ich das so sehe, ich bin in den vergangenen Wochen von Früh bis Abends unterwegs gewesen. Es ist zwar schade, dass es nicht geklappt hat. Aber ich bin ok und gehe auch nicht im Groll. Ich kann hier auch keine Negativanalyse machen. Der Wähler hat entschieden.

Nach der Landtagswahl

Der Tag danach: Wie geht’s weiter in Sachsen und bis wann muss die Regierung stehen?

Sachsens AfD-Chef strebt Neuwahl an

Ex-Polizeichef Bernd Merbitz scheitert – So haben prominente Kandidaten abgeschnitten

Landtagswahl: So haben sich die Kräfte in Sachsen verschoben

So haben sich die Kräfte in Brandenburg verschoben

Von Hagen Rösner

Ein Fahrer aus Kleinböhla hat beim Ackerrace seinen Heimvorteil genutzt und freut sich über den Siegerrang. In zwei Klassen gab es ausgezeichnete Piloten.

02.09.2019

Seit 1994 schickt die Region Torgau-Oschatz regelmäßig einen CDU-Direktkandidaten in den Sächsischen Landtag. Jetzt hat es nicht geklappt. OAZ spricht mit dem CDU-Kreischef Marian Wendt über mögliche Gründe.

02.09.2019

Am 31. August vor fünf Jahren wurde Josefin Donat aus Oschatz in Windhagen bei Bad Honnef zur Miss Universe Germany gewählt. Im OAZ-Interview verrät die heute 25-jährige Josefin Leistner (seit 2016 mit Toni Leistner verheiratet), wie sie den 31. August 2014 in Erinnerung hat und wie Josi – so nennen sie ihre Freunde – heute lebt.

02.09.2019