Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Blaualgen im Oschatzer Rosensee festgestellt
Region Oschatz Blaualgen im Oschatzer Rosensee festgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 26.08.2019
Der Rosensee in Oschatz Quelle: Christian Neffe
Oschatz

Erhöhte Vorsicht ist derzeit am Rosensee geboten. In dem Gewässer wurdenBlaualgen festgestellt. Über ein entsprechendes Ergebnis einer Wasseruntersuchung im Auftrag des Landratsamtes informiert jetzt die Managerin des O-Schatz-Parkes Katja Bachmann. Ein entsprechender Hinweis am Steg des Sees weist Besucher darauf hin.

Ein solcher Hinweis ist nicht unbegründet, denn in den zurückliegenden Wochen und Jahren nutzten zahlreiche Menschen das künstlich angelegte Gewässer zum Baden und fütterten die dort lebenden Enten und Fische mit Brot.Beides ist jedoch untersagt. Ende vergangener Woche wurde eine Probe genommen, am Montag nun bestätigte sich der Verdacht auf das Vorkommen der Algen.

Dieser Aushang warnt vor den Algen. Quelle: Jens Hanisch

Blaualgen sind giftig. Das Verunreinigen von Gewässern durch den Kot der mit Brot gefütterten Tiere kann zur Bildung der Pflanzen beitragen. Ein entsprechender Aushang warnt davor, das Wasser zu betreten, es hinunterzuschlucken oder Tiere wie Hunde und Katzen darin schwimmen zu lassen. Alles das ist schon vorgekommen. Auf das Baden sollte gänzliche verzichtet werden, auch das reine Betreten des Wassers mit den Füßen ist zu vermeiden.

Wer in Gewässern, das Blaualgen enthält, dennoch baden gehen möchte oder baden war, sollte die Badekleidung wechseln und sich anschließend abduschen. Der Kontakt mit den Pflanzen kann zu Haut- Schleimhautreizungen, Bindehautentzündung und Ohrenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Atemwegserkrankungen, Fieber, allergischen Reaktionen oder Veränderungen der Leber führen. Besonders gefährdet sind Kinder, Kleinkinder und Allergiker.

Allerdings gibt es auch Menschen, die sich über die entsprechende Warnung der Verantwortlichen lustig machen – in Form eines selbst geschriebenen Hinweises, der sich über die Initiative der Parkbetreiber lustig macht. Eine Aktion, die im Netz bereits Wellen geschlagen hat.

Der zweite, sich auf die Warnung beziehende „Aushang“. Quelle: Jens Hanisch

Von Christian Kunze

Ein Abend, drei Städte, drei Termine: Zum Tag der Nordsachsen informierte die Alternative für Deutschland (AfD) am Freitag über ihr Wahlprogramm. In Oschatz gab es dabei viel Kritik an Migration, Bundespolitik, aber keine Töne zu Landes- und Kommunalpolitik.

25.08.2019

Altstadtfest mit Rummel auf dem Anger, Bahnhofsfest und Eröffnungswochenende des Geoportals – in Mügeln gab es am Wochenende viel zu feiern.

25.08.2019

Sie haben es wieder getan. Ferkhl lockte am Wochenende wieder 300 bis 400 Leute pro Abend an den Dorfrand von Luppa. Das kleinste Festival Deutschlands lebt.

25.08.2019