Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Bürgerhaus Thalheim in Oschatz saniert
Region Oschatz Bürgerhaus Thalheim in Oschatz saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 12.09.2019
Stadt und Verein verhelfen dem Bürgerhaus Thalheim gemeinschaftlich zu neuem Glanz. Quelle: Foto: Bastian Schröder
Oschatz

Die Vorsitzende des Heimatvereins Thalheim Ines Gwosdz wirkt zufrieden. Nach Monaten der Sanierung erstrahlt das Bürgerhaus wieder in neuem Glanz. „Endlich können wir das Bürgerhaus wieder vorzeigen. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.“ Schimmel an den Wänden und abgeplatzter Putz hätten die Arbeit im Verein zuletzt deutlich getrübt.

Im Auftrag der Stadt sanierte die Firma Pfennig Bau für rund 3000 Euro das marode Treppenhaus. Für zusätzliche 2300 Euro wurden die oberen Vereinsräume mit einem mineralischen Spachtel- und Farbanstrich versehen, der den Räumen ein neues und modernes Aussehen verleihen soll. Einen Teil der Kosten für die neuen Vereinsräume konnte der Verein selbst aufbringen. Auch den Flur und das Damen-WC sanierte der Verein in Eigenregie.

Spielplatz endlich wieder nutzbar

Für den Spielplatz im Außenbereich bewilligte die Stadt 6200 Euro für eine neue Schaukel und Wippe. Auch wurden der Fallschutz und Sandkasten in Ordnung gebracht, nachdem Unbekannte am Himmelfahrtstag Glasscherben auf dem Gelände verteilt und Spielgeräte gestohlen hatten.

Eine neue Küche wurde zudem vom Küchenhändler Thomas Schlechte und seiner Firma Nr. 1 Küchen gesponsert. Für Schlechte eine Selbstverständlichkeit: „Jemand, der unentgeltlich etwas für die Gesellschaft und die Region tut, dem sollte man auch helfen.“

Hoffen auf viele Vermietungen

Zufrieden mit dem Ergebnis ist auch die stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin des Vereins Susann Oppermann: „Wir freuen uns, dass die Sanierung so schön geworden ist. Bei der ersten Vereinssitzung nach der Sanierung waren alle Mitglieder begeistert.“ Jetzt hoffen Gwosdz und Oppermann, dass sich die Sanierung auszahlt und möglichst viele Oschatzer das Bürgerhaus für Feste und Veranstaltungen mieten.

Seit 1993 engagiert sich der Heimatverein Thalheim für das kulturelle Leben in Oschatz. Aktuell sind 20 Mitglieder im Verein aktiv.

Weitere Infos zum Heimatverein Thalheim e.V. unter: www.heimatverein-thalheim.de

Von Bastian Schröder

„Gucke, wie es wächst“, schrieb die OAZ im Jahr 1989 über das entstehende Neubaugebiet in Oschatz-West. Für den vierten Teil unserer Multimedia-Serie zur Wende besuchten wir Gabi und Roland Fischer. Das Ehepaar zog kurz nach der Wende in sein „Paradies in der Platte“.

12.09.2019

Drei Hyundai-Autohäuser betreibt Ronny Wacke bereits in Oschatz, Riesa und Luppa. Bald soll eine Filiale in Grimma eröffnen.

12.09.2019

Im März 2019 wurde der Pappelschacht, eine Pappelallee zwischen Schmorkau und der Riesaer Straße gesperrt. Der Grund für die Sperrung ist herabfallendes Totholz. Noch ist nicht klar, was aus den 80 alten Pappeln werden soll.

12.09.2019